Datenschutzerklärung

Betreiber der Website und damit Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzes ist die Gemeinde Gauting (weitere Informationen im Impressum).

Die persönlichen Daten die auf diesen Seiten erfragt werden, umfassen Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Angaben zum Kontakt, Angaben über gesundheitliche Einschränkungen/Allergien. Ihre persönlichen Daten/die Daten Ihres Kindes werden nur zur Organisation und Abwicklung des Ferienprogramms verarbeitet und genutzt. Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten erfolgt ausschließlich an den jeweiligen Veranstalter des gewählten Ferienprogrammangebots und nur zum Zwecke der Abwicklung dieser Veranstaltung. Eine Datenübermittlung an Dritte, außerhalb der vorgenannten Datenweitergabe, findet nicht statt. Eine Datennutzung für Werbezwecke findet nicht statt. Bei Abschluss des Ferienprogramms werden die personenbezogenen Daten jährlich gelöscht. Neben dem Recht auf Auskunft zu den zu seiner Person gespeicherten Daten, hat jeder Anmeldende das Recht, im Rahmen der Vorgaben der DSGVO, der Speicherung der Daten, welche nicht im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben für bestimmte Zeiträume vorgehalten werden müssen, für die Zukunft zu widersprechen. Ferner besteht im Falle von fehlerhaften Daten ein Korrekturrecht.

Wir möchten im Besonderen auf die Datenschutzregelungen auf unserer Website https://www.gauting.de/datenschutzerklaerung/ hinweisen. Diese Datenschutzregelungen gelten ebenso für das Gautinger Ferienprogramm.

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten stehen für uns an erster Stelle. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Art von Daten während Ihres Besuchs erfasst, zu welchem Zweck sie erhoben und wie lange diese gespeichert werden.

Bayerisches Datenschutzgesetz

Wir unterliegen als öffentliche Stelle den Bestimmungen des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG). Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und auch sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz von externen Dienstleistern beachtet werden, die an diesem Angebot mitwirken. Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie spezielle Gesetze dies zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt.

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von der Gemeinde Gauting verantworteten Internetseiten. Soweit unser eigenes Internetangebot Links und Verweise auf andere Anbieter enthält, deren Inhalte nicht in unseren Verantwortungsbereich fallen, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass diese Anbieter in der Regel eigene Datenschutzbestimmungen haben, auf die wir keinen Einfluss ausüben können.

Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Der behördliche Datenschutzbeauftragte hat diese Internetseite im Hinblick auf die Einhaltung datenschutz-rechtlicher Vorschriften überprüft und freigegeben. Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an:

  • Maximilian Nuss
    actago GmbH
    Straubinger Straße 7
    94405 Landau a.d. Isar

    E-Mail: datenschutz@actago.de
    Telefon +49 (0)9951 – 99990-20

     

    Rechte hinsichtlich personenbezogener Daten / Rechte als Betroffener
    Die Nutzung unseres Internetangebots ist grundsätzlich auch ohne Bekanntgabe Ihrer personenbezogenen Informationen möglich.

    Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen beim Verantwortlichen für die Datenerhebung folgende Rechte zu: Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

    Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO). Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Gemeinde Gauting, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

    Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

    Zustimmung (Einwilligung) zur Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten
    Außerhalb gesetzlicher Verpflichtungen dürfen personenbezogene Daten nur mit (und im Rahmen) Ihrer Zustimmung erhoben, genutzt oder verarbeitet werden. Um dies zu gewährleisten, können Sie, während der Nutzung unseres Internetangebots, an verschiedenen Stellen aufgefordert werden, unseren Datenschutzbestimmungen, oder der Verarbeitung Ihrer Daten zu einem bestimmten Zweck (z.B. Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular) zuzustimmen. Aus der Nicht-Einwilligung oder einem Widerruf darf Ihnen kein Nachteil entstehen. Ein Widerruf kann nur mit Wirkung für die Zukunft erklärt werden.


    Einwilligung durch Minderjährige
    Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Gemäß Art. 8 DSGVO dürfen Kinder bis 16 Jahre solche Einwilligungen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten erklären. Personenbezogene Daten von Minderjährigen werden nicht bewusst erhoben und verarbeitet.

    Datenerhebung, Datennutzung und Verarbeitung

     

    Elektronische Datenerhebung innerhalb des Webangebotes

    Wenn Sie innerhalb unseres Internetangebots aufgefordert werden Daten über sich einzugeben, erfolgt deren Transport über das Internet unter Verwendung von SSL-Verschlüsselung, um Ihre Daten vor einer Kenntnisnahme durch Unbefugte zu schützen.

    Elektronische Post (E-Mail)
    Wenn Sie uns E-Mails senden wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt, so dass eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail daher nicht gewährleistet ist. Wir setzen zudem sog. SPAM-Filter gegen unerwünschte Werbung ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen können. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.
    Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir dringend diese zu verschlüsseln und zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern oder die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden.
    Verschlüsselte E-Mails können wie folgt an uns gesandt werden:

    E-Mails können sicher an unser Behördenpostfach gesendet werden. 
    Senden Sie hierzu Ihre Nachricht an:

  • Gauting(@)lk-starnberg.de-mail.de
    (weitere Informationen zu DE-Mail finden Sie hier)
  • Alternativ:
    können Sie bei schutzwürdige Nachrichten (statt einer offenen E-Mail) unser Bürgerservice-System "sicherer Dialog" verwenden.

    Bitte teilen Sie uns auch mit, ab und auf welche Weise, wir Ihnen zur Beantwortung Ihrer Zusendungen verschlüsselte E-Mails übersenden können und ob Sie, falls dies nicht möglich ist, mit einer unverschlüsselten Antwort per E-Mail auf Ihr Schreiben einverstanden sind. Wenn Sie über keine Möglichkeit zum Empfang verschlüsselter E-Mails verfügen bitten wir Sie uns, zur Beantwortung Ihrer schutzwürdigen Nachrichten, Ihre Postanschrift zu nennen.

    Kontaktformulare
    Wenn Sie ein Kontaktformular auf unserer Seite benutzen, werden Ihre Daten durch Verwendung einer SSL-Verbindung (https://) verschlüsselt und entsprechend § 13 Abs. 7 TMG geschützt. Zudem werden Sie bei Verwendung aufgefordert durch Klick, der im Formular enthaltenen Checkbox, Ihrer Zustimmung zu unseren Datenschutzrichtlinien zu bestätigen. Erst nachdem Sie so Ihre Einwilligung erklärt haben wird Ihre Anfrage an uns versandt. Ihre an uns gesendeten Angaben werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert, nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und nach dessen Erledigung gelöscht, sofern einer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungs-/Dokumentationspflichten entgegenstehen.

    Protokollierung
    Wenn Sie diese oder andere Seiten unseres Internetauftritts aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • gewünschte Zugriffsmethode/Funktion des anfordernden Rechners
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • übertragene Datenmenge
  • Seitentitel der Internetseite
  • Bildschirmauflösung
  • installierte Plugins im Browser


    Die protokollierten Daten dienen ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit und werden somit mit berechtigtem Interesse erhoben. Darüber hinaus werden die Daten weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Gemeinde Gauting ist gesetzlich zur Herausgabe der erhobenen Daten verpflichtet. Protokolldaten mit vollständigen, personenbeziehbaren IP-Adressen, die von uns aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver gespeichert werden, werden nach einer Frist von zwei Jahren gelöscht.

    Cookies
    Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

    Google Analytics
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

    Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  

    Disclaimer Externer Links
    Im Informationsangebot der Gemeinde Gauting befinden sich Querverweise ("Links") zu anderen Internetangeboten. Durch den Querverweis vermittelt die Gemeinde Gauting den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte (§ 8 und § 9 Teledienstegesetz). Für diese "fremden" Inhalte ist sie nicht verantwortlich, da sie die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht auswählt und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert hat. Auch eine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser "fremden Informationen" erfolgt wegen der gewählten Aufruf- und Verlinkungsmethodik durch die Gemeinde Gauting nicht, so dass sich auch dadurch keine Verantwortlichkeit der Gemeinde Gauting für diese fremden Inhalte ergibt. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten hat die Gemeinde Gauting den fremden Inhalt jedoch daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Die Gemeinde Gauting weist ausdrücklich daraufhin, dass auf verlinkten externen Homepages in der Regel eigene Datenschutzbestimmungen existieren, auf die die Gemeinde Gauting keinen Einfluss hat. Jegliche Haftung und Verantwortung für die Datenschutzbestimmungen dieser Homepages ist somit ausgeschlossen. Einträge erfolgen unverbindlich und auf Widerruf. Es besteht kein Anspruch auf einen Eintrag.

    Social Media Plugins
    Aufgrund der derzeit noch unsicheren Rechtslage haben wir uns entschieden, auf Social Media Plugins (wie die von Facebook, Google+, LinkedIn, Twitter, Xing, etc.) vorerst zu verzichten.

     

    Betroffenenrecht

    Welche Datenschutzrechte habe ich?
    Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO und das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

    Recht auf Auskunft
    Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob in der Antragsverwaltung oder in der zuständigen Behörde personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeitet werden und an wen sie im Rahmen des Verwaltungsverfahrens übermittelt werden.
    Um Sie als Antragsteller eindeutig identifizieren zu können, bitten wir Sie hierfür einen schriftliche Anfrage zu stellen.
    Grundsätzlich ist eine Auskunft nicht kostenpflichtig. Auskunfts- und Informationsbegehren sind in der Regel unverzüglich, innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage zu bearbeiten. Die Frist kann um zwei Monate verlängert werden, soweit dies unter Berücksichtigung der Komplexität und/oder der Anzahl der Anfragen erforderlich ist. Im Fall einer Fristverlängerung werden wir Sie rechtzeitig informieren.
    Eine sichere Kommunikation mit Kommunikationspartnern außerhalb des Landesdatennetzes ist derzeit nicht möglich, deshalb werden aus datenschutzrechtlichen Gründen personenbezogene Daten nicht per E-Mail übersandt.

    Recht auf Berichtigung
    Sie haben die Möglichkeit, die von Ihnen bei der Anmeldung oder Registrierung angegebenen Daten selbständig zu berichtigen. Dabei können die notwenigen Stammdaten (Mindestangaben) korrigiert und optionale Angaben geändert und gelöscht werden.
    Eine nachträgliche Korrektur bereits übermittelter Anträge ist nicht möglich.

    Recht auf Löschung
    Sie haben die Möglichkeit, die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten (optionale Angaben) zu löschen.
    Des Weiteren haben sie das Recht, die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.
    Dies können Sie dem Gemeinde Gauting schriftlich anzeigen.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Recht auf Widerspruch
    Sie haben nicht das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen.
    Die erhobenen Daten sind für die Nutzung der Antragsverwaltung zwingend notwendig. Bei gewünschtem Widerspruch der Datenverarbeitung ist die Nutzung der Antragsverwaltung nicht möglich. Sie können sich jedoch die Antragsmuster herunterladen und konventionell der zuständigen Behörde übermitteln.

    Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben – vorbehaltlich der nachfolgenden Regelungen – das Recht, die Übertragung der sie betreffenden Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen. Die Daten werden in einem XML Standard an die zuständigen Behörden übermittelt, dabei wird auch eine Leseversion in PDF generiert. Dies geschieht auf einem gesicherten Kanal nach OSCI. Das Recht auf Datenübertragung beinhaltet das Recht zur Übermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen. Auf Verlangen werden – soweit technisch möglich – Daten daher direkt an einen von der betroffenen Person benannten oder noch zu benennenden Verantwortlichen übermitteln. Das Recht zur Datenübertragung besteht nur für von der betroffenen Person bereitgestellte Daten und setzt voraus, dass die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung oder zur Durchführung eines Vertrages erfolgt und mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird.

    Recht auf Beschwerde
    Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht in vollem Umfang nachgekommen sind, können Sie bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Punkt 1) Beschwerde einlegen.

     

    Datensicherheit
    Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen das SSL/TLS-Verfahren in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die Ihr Browser mitträgt. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und am Schlosssymbol in der Browserzeile.  

    Außerdem ergreifen wir technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust oder unbefugtem Zugriff Dritter zu schützen.

     

    Änderungen der Datenschutzerklärung
    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen und technische Standards anzupassen. Unserer Nutzer werden gebeten, sich regelmäßig zu informieren. Diese Datenschutzerklärung befindet sich derzeit auf dem Stand vom 01.12.2021.

     

Software & technische Umsetzung

nupian Ferienprogramm

nupian Ferienprogramm