Helferfest des Jugendferienprogramms 2021

Nach der erfolgreichen Durchführung des Jugendferienprogramms fand kürzlich für die Organisatoren und Helfer der einzelnen Veranstaltungen des Jugendferienprogramms das traditionelle Helferfest statt. Hierzu konnten Erster Bürgermeister Dr. Martin Drexler und Jugendreferent Nicolas Bumba wieder eine stattliche Anzahl an Veranstalter im Café Fuchs begrüßen. In seinem Grußwort hob Bürgermeister Dr. Drexler die Notwendigkeit der persönlichen Begegnungen für Kinder und Jugendliche hervor, die gerade während der Corona-Pandemie schwer gelitten hätten. Umso erfreulicher sei es gewesen, dass nach einem Jahr Pause die Durchführung des Jugendferienprogramms wieder ermöglicht werden konnte.

Für Jugendreferent Nicolas Bumba war das diesjährige Ferienprogramm auch mit der Einführung des neuen Anmeldeverfahrens verbunden. Dieses Online-Anmeldeverfahren habe sich bereits im ersten Jahr voll bewährt, führte es doch zu deutlichen Erleichterungen für die Verwaltung, aber auch für die Teilnehmer und nicht zuletzt für die Veranstalter. Bumba danke besonders den Veranstaltern für deren Veranstaltungsbeiträge, ohne die das Ferienprogramm nicht hätte durchgeführt werden können. Die diesjährige Mischung aus bewährten Klassikern und neuen Veranstaltungsformaten spiegelte sich in der hohen Beteiligung der Kinder und Jugendlichen wider. Für das nächste Jahr erhoffen sich die Veranstalter wieder größere Fahrten mit dem Bus unternehmen zu können.

 

 

Erfolgreiches Jugendferienprogramm 2021

Liebe Kinder und Jugendliche,

liebe Eltern,

die Sommerferien sind wie im Fluge vergangen. Trotz des wechselhaften Wetters konnten wir alle recht unbeschwerte Ferienwochen genießen. Auch wir möchten kurz auf das abgeschlossene Jugendferienprogramm 2021 zurückblicken: Neben der Einführung des neuen Online-Anmeldeverfahrens konnten wir trotz erhöhter Hygieneanforderungen 50 Einzelveranstaltungen anbieten. Insgesamt nahmen knapp 200 Kinder und Jugendliche am diesjährigen Ferienprogramm teil.

Durch Eure zahlreichen Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen – einige Veranstaltungen waren bereits ganz schnell ausgebucht – habt auch Ihr uns gezeigt, dass Euch das diesjährige Angebot an Veranstaltungen gefallen hat. Ferner veranschaulicht die hohe Anzahl an Veranstaltungen eindrucksvoll, wie wichtig es den zahlreichen Vereinen und Einzelpersonen war, trotz Corona-Pandemie ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm in den Sommerferien anzubieten.

Wir möchten uns bei Euch ganz herzlich für die Teilnahme und die positive Resonanz zum Jugendferienprogramm 2021 bedankten. Daneben gilt unser besonderer Dank allen Veranstaltern mit dem jeweils dazugehörigen Helferteam, ohne die ein Ferienprogramm nicht möglich gewesen wäre.

Wir freuen uns bereits auf das Jugendferienprogramm 2022. Für Anregungen, Ideen oder Wünsche hat unser Jugendreferent Nicolas Bumba immer ein offenes Ohr und freut sich auf Eure Nachricht (ferienprogramm@wemding.de).

Für das neue Schuljahr 2021/22 wünschen wir Euch einen guten und erfolgreichen Start.

Euer Bürgermeister                             Euer Jugendreferent

Dr. Martin Drexler                               Nicolas Bumba

 

 

Liebe Kinder und Jugendliche,

liebe Eltern,

wir dürfen Euch heute den Film des diesjährigen Ferienkinos präsentieren: Bigfoot Junior – Ein tierisch verrückter Familientrip. Zum Inhalt: Der Teenager Adam hat erst kürzlich seine Familie wieder vereint, nachdem er seinen berühmten Vater Bigfoot wiedergefunden hat. So lernt Adam Stück für Stück mit seinen neuen Superkräften umzugehen und Menschen und Tiere leben endlich glücklich zusammen. Doch schnell wartet bereits ein neues Abenteuer auf Adam, denn sein berühmter Vater verschwindet mal eben kurzerhand wieder, als er versucht ein kleines Tal in Alaska vor einem mächtigen Ölkonzern X-Tract zu retten. So machen sich Adam, seine Mutter Shelly, der Bär Wilbur und Trapper auf, um hinter die Geheimnisse des verschlafenen Tals zu kommen und um Bigfoot wiederzufinden (FSK 6 Jahre, Dauer: 1 Std. 37 min).

Wir freuen uns sehr, Euch diesen brandneuen Kinofilm gemeinsam mit den Wemdinger Lichtspielen zeigen zu dürfen. Aufgrund der weiterhin geltenden Abstands- und Hygieneregeln können wir dieses Jahr sogar zwei Vorführungen anbieten, damit möglichst viele Kinder und Jugendliche den Kinofilm anschauen können. Die Vorstellungen finden an folgenden Terminen statt:

  • Ferienkino 1: 11.09.2021 um 14:00 Uhr
  • Ferienkino 2: 11.09.2021 um 16:00 Uhr

Bitte schaut auf unserer Internetseite (https://www.unser-ferienprogramm.de/wemding) nach, ob noch Restkarten verfügbar sind, da die Anmeldungen bereits sehr begehrt waren.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim diesjährigen Ferienkino.

Euer Bürgermeister                                                Euer Jugendreferent

Dr. Martin Drexler                                                   Nicolas Bumba

 

 

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

leider müssen wir im gesamten Bundesgebiet wieder stark ansteigende Corona-Fallzahlen verzeichnen. Auch unser Landkreis Donau-Ries bleibt vor dieser negativen Entwicklung nicht verschont.

Die Bayerische Staatsregierung hat mit Wirkung vom 23.08.2021 neue Regelungen in der BayIfSMV erlassen. Danach gilt grundsätzlich für die Jugendarbeit ein allgemeines Testerfordernis bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und beim Sport in geschlossenen Räumen ab einer 7-Tages-Inzidenz von 35.

Von der Notwendigkeit des Testerfordernisses befreit sind Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales bestätigt hierzu, dass die Befreiung von der Testpflicht für sämtliche bayerische Schülerinnen und Schüler auch in den Sommerferien gilt.

Als Nachweis für die Befreiung reicht bei Schülerinnen und Schülern mit Schulort Deutschland die Vorlage einer der folgenden Dokumente:

  • aktueller Schülerausweis
  • aktuelle Schulbesuchsbestätigung
  • Vorlage eines aktuellen Schülertickets nebst einem amtlichen Ausweispapier

Bei sämtlichen Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und Sportveranstaltungen in geschlossenen Räumen muss jedes Kind künftig vor Beginn der Veranstaltung einen der aufgezählten Dokumente vorlegen, damit die individuelle Befreiung von der Testpflicht greift. 

Das Landratsamt Donau-Ries hat hierzu im Amtsblatt vom 23.08.2021 bekannt gegeben, dass ab 24.08.2021 strengere Regelungen nach der 13. BayIfSMV gelten.

Wir bitten diesbezüglich um besondere Beachtung.  Wir wünschen euch trotzdem viel Spaß bei Ferienprogramm sowie weiterhin schöne Sommerferien. Bitte bleibt alle gesund.

Euer Nicolas Bumba, Jugendreferent

 

 

Herzlich Willkommen zum Jugendferienprogramm 2021

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

herzlich willkommen auf der neuen Internetseite des Wemdinger Ferienprogramms. Vieles mag neu erscheinen, die Veranstaltungen, der Spaß und die Freude in den Sommerferien bleiben weiterhin unverändert.

Das Wichtigste jedoch zuerst:

  •  Die Anmeldungen zum Jugendferienprogramm werden ab diesem Jahr nur online möglich sein!
  • Die Anmeldung zu Veranstaltungen, die noch nicht augebucht sind, ist noch jederzeit möglich!

Nachstehend haben wir die wichtigsten Informationen und Daten zusammengefasst. Für weitergehende Informationen bitten wir zusätzlich die Teilnahmebedingungen zu beachten.

An- und Abmeldung:

Um eine Veranstaltung beim Ferienprogramm buchen zu können, ist es erforderlich, sich zunächst im System zu registrieren. Dies geschieht unter dem Punkt „Anmeldung“. Anmelden können sich nur die Eltern bzw. die Erziehungsberechtigten der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen. Neben den notwendig auszufüllenden Punkten, inklusive der Kontoverbindung, müssen ebenfalls die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert werden. Am Ende ist noch eine Erklärung zur Foto- und Videoerlaubnis erforderlich.

Im nächsten Schritt sind die Kinder namentlich zu erfassen und es können die gewünschten Veranstaltungen per Häkchen ausgewählt werden. Sofern ein Kind eine Veranstaltung mit einem Freund oder einem Geschwister besuchen möchte, ist eine Verknüpfung bei der Anmeldung möglich. Die genaue Funktionsweise ist während der Eingabe erklärt. 

Kann eine Veranstaltung nach erfolgter Zuteilung doch nicht besucht werden, erfolgt die Abmeldung ebenfalls elektronisch über die angezeigten Felder. Der frei gewordene Platz wird wieder freigeschaltet und kann erneut gebucht werden. In diesem Falle erfolgt die Zuteilung zu einer Veranstaltung nach dem Eingang der Buchung.

Bezahlung:

Bei der Anmeldung zum Jugendferienprogramm muss gleichzeitig die Kontoverbindung angegeben werden, von welchem die Teilnahmegebühren abgebucht werden. Eine Bezahlung in bar ist leider nicht mehr möglich. Die Teilnahmegebühren werden nach den Sommerferien voraussichtlich in KW 37 per Lastschriftverfahren vom hinterlegten Konto eingezogen.

Stornierung:

Bis sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn kann die zugeteilte Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Im Anschluss daran ist der volle Teilnehmerbetrag zu entrichten. Der volle Teilnehmerbetrag muss ebenfalls in voller Höhe entrichtet werden, wenn die Veranstaltung ohne vorherige Stornierung nicht besucht wird. Ausnahmen hiervon sind mit der Stadt Wemding zu klären.

Login

 

Ich bin neu hier

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ferienprogramm Stadt Wemding
Lea Osterrieder
09092/9690-36
ferienprogramm@wemding.de