Zuschüsse 

Für Ferienangebote mit Betreuungscharakter (Ferienbetreuung, ganz- und mehrtägig) übernimmt die Stadt i. d. R. einen Teil der Elternbeiträge. Voraussetzung ist, dass Sie Geringverdiener sind oder Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Grundsicherung, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Asylbewerberleistungen    u n d    in Schweinfurt wohnen.

Diese Kostenübernahme beträgt bis zu 85 % der Elternbeiträge.

Bitte sprechen Sie uns deshalb an!

Einige Firmen zahlen ihren Mitarbeitern einen gesonderten Zuschuss zu solchen Maßnahmen. Z. B. die Firma ZF. Bitte informieren Sie uns nach der Zuteilung. Zuschuss wird jedoch erst im Nachhinein zurückerstattet.

Login

 

Ich bin neu hier

Ihr direkter Draht zu uns:

Telefon: 09721 51-7861
Fax: 09721 51-7865
E-Mail: koja.stadt@schweinfurt.de

Büro der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt
Rathaus
Markt 1, Eingang Metzgergasse
97421 Schweinfurt

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 08.30 bis 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 13.00 bis 16.30 Uhr
BEI FRAGEN:

Team
Kommunale Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt
0123 4567-89
koja.stadt@schweinfurt.deBEI FRAGEN:

Team
Kommunale Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt
0123 4567-89
koja.stadt@schweinfurt.de