Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

wir freuen uns über den Zuspruch bei der Buchung des Ferienkarussells in den letzten beiden Ferienwochen. Die beiden Veranstaltungen sind bereits ausgebucht.

Ab Sonntag, den 21.06.20 um 10:00 Uhr können weitere Veranstaltungen
innerhalb aller 6 Ferienwochen gebucht werden!

Bei allen Aktionen steht der Gesundheitsschutz im Vordergrund. So sind die Teilnehmerzahlen angepasst und zu Beginn jedes Angebotes werden die Abstands- und Hygieneregeln besprochen, die während der Kurse gelten.

Bereits jetzt können die Aktionen unter den Rubriken „Programmliste“ und „Kalender“ eingesehen werden. Wir hoffen, für jeden Geschmack etwas im Angebot zu haben.

Wichtiger Hinweis:
Es werden keine Wartelisten geführt. Daher kann es sein, dass immer wieder einzelne Plätze eines Angebotes zur Verfügung stehen. Daher lohnt es sich, immer mal wieder reinzuschauen!

Wir weisen an dieser Stelle nochmals darauf hin, dass die angestrebte Durchführung der Angebote nicht garantiert werden kann! Wir sind alle den derzeitigen hoch dynamischen Entwicklungen ausgesetzt und müssen kreativ darauf reagieren.

Hier noch die wichtigsten Hinweise zum Umgang mit der Corona Pandemie:

  • Getränke und Verpflegung sind zu allen Veranstaltungen selbst mitzubringen.
  • Die Kinder müssen zu allen Veranstaltungen einen Mund-Nase Schutz mitbringen. Je nach Angebotsform muss dieser zeitweise getragen werden.
  • Bitte beachten: Kinder mit Erkältungssymptomen und/ oder Fieber müssen zu Hause bleiben!
  • Mindestens vor- und nach dem Angebot sind die Hände zu waschen / zu desinfizieren.
  • Bei allen Angeboten ist ein Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten.
  • Die Teilnehmerdaten werden zum Zwecke der Nachverfolgbarkeit gespeichert und ggf. an die Gesundheitsbehörde weitergeleitet.
  • Bitte vermeiden Sie Warteschlangen vor den Angeboten und halten Sie auch hier ausreichend Abstand.
  • Viele Veranstaltungen wurden nach draußen zu verlegt. Dies kann in Einzelfällen dazu führen, dass bei schlechtem Wetter die Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann.

 

Die Bezahlung der Teilnahmegebühr erfolgt, soweit nicht explizit anders geregelt, zu Beginn des ersten Veranstaltungstages in bar.  
Kinder, die eine besondere Betreuung benötigen, können an vielen der angebotenen Aktionen teilnehmen. Bitte gehen Sie hierzu mit uns ins Gespräch.
Über das Bildungs- und Teilhabepaket können Zuschüsse bis zu 150 € im Jahr beantragt werden. Informationen finden Sie auf den Seiten des Wetteraukreises: https://www.wetteraukreis.de/service/soziales/dienstleistungen/bildungs-und-teilhabepaket/

Bei Problemen, Fragen oder Anregungen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht

Das JUKUZ-Team