Informationen und Anmeldeverfahren

Das Ferienprogramm der Stadt Hungen ist für Kinder, Jugendliche und deren Familien ab 6 Jahren, mit Beginn der Einschulung, aus Hungen und auch aus anderen Gemeinden.

1. Wie melde ich mein Kind zu dem Ferienprogramm an?

Eltern, Großeltern können ihre Kinder/ Enkel und sich selbst im Online Verfahren, aber auch per Post, Fax oder Email anmelden. Ein Ferienprogrammheft gibt es im Sommer 2020 nicht.

a) Online-Anmeldung:

1. Eltern gehen auf die Seite www.unser-ferienprogramm.de/hungen und registrieren sich zunächst dort unter „Ich bin neu hier“ oder unter dem Menüpunkt „Anmeldungen“ als Erziehungsberechtigte. Sie müssen als Elternteil hier zunächst einige Angaben zu ihrer Person machen. Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Hier entscheiden sie auch darüber, ob ihr Kind gemeinsam mit Geschwistern, Eltern oder Großeltern bei einer Auslosung zu einer Veranstaltung teilnehmen wird. Merken sie sich ihr Passwort und lesen sie auch die Teilnahmebedingungen (AGBs) durch. Bestätigen sie diese mit einem Klick auf das Feld Anmelden

2. Nun sind sie als Elternteil registriert und können ihr Kind/ihre Kinder, sich selbst oder Großeltern anmelden. Bitte füllen sie die Felder (Geschlecht, Vorname, Nachname, Geburtsdatum) aus. Zwei weitere Fragen sind Pflichtfragen, die sie bitte mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten. Bei den anderen Feldern brauchen wir keine Angaben, es sei denn, sie wollen uns z.B. auf Allergien, Einschränkungen, Medikamenteneinnahme, usw. aufmerksam machen. Sie entscheiden was wichtig ist. Klicken sie dann aufs Feld zur Veranstaltungsauswahl.

3. Auf der nächsten Seite finden sie die Veranstaltungen, die für die Altersgruppe ihres Kindes möglich sind. Hier brauchen sie lediglich ein Häkchen für die gewünschte Veranstaltung zu setzen. Genauere Infos zu der jeweiligen Veranstaltung gibt es, wenn sie auf die kleine Glühbirne neben dem Häkchen Kasten klicken oder lesen sie die Infos im Ferienheft. Wenn Sie auf der Schaltfläche „Mein Kind für ausgewählte Veranstaltungen anmelden“ geklickt haben, sollte dann ein kleines Fenster mit „Anmeldung erfolgreich“ erscheinen. Klicken sie anschließend auf „OK“. In der dann zu sehenden Maske, finden sie neben der Übersicht der gewählten Veranstaltung ein pdf zum Ausdrucken der Teilnahmebestätigung, sowie unter dem Button „Name des Teilnehmers“ Infotexte zu den ausgewählten Veranstaltungen. Beachten sie, dass bei Überbuchungen einer Veranstaltung die Plätze ausgelost werden, wenn mehr Kinder angemeldet sind, als Plätze zur Verfügung stehen. Sie können jetzt die Buchung beenden oder weitere Kinder/ Teilnehmer anmelden.

4. Wenn sie nach der Anmeldung des 1. Kindes weitere Geschwister, Großeltern oder sich selbst zu einer Veranstaltung anmelden möchten, dann scrollen sie im Formular nach unten und klicken und auf den Button „weiteres Kind/ Teilnehmer“. Dort öffnet sich ein neues Formular für ein weiteres Kind/ weiteren Teilnehmer und Buchungsmöglichkeit für Veranstaltungen. Wichtig: sie können nur ihre eigenen Kinder, sich selbst, Ehe- oder Lebenspartner oder Großeltern anmelden.

2. a) Anmeldung von Geschwister, Eltern oder Großeltern zu einer gemeinsamen Veranstaltungen

Wenn Kinder/Teilnehmer gemeinsam mit Geschwistern, Großeltern, Eltern oder einem Elternteil an einer bestimmten Veranstaltung teilnehmen und gemeinsam ausgelost werden möchten, dann müssen sich alle Partner des Teilnehmers (Geschwister, Eltern oder Großeltern) als Teilnehmer anmelden. D.h. Eltern klicken nach der Anmeldung ihres Kindes auf den Button „weiteres Kind/ Teilnehmer“ (Eltern sind dann „weitere Teilnehmer“ und eine neue Anmeldemaske öffnet sich. Diese füllen Eltern für den Partner des Teilnehmers aus und buchen anschließend die Veranstaltung, zu der der Teilnehmer bereits angemeldet ist für den Partner (Geschwister/Eltern/ Großeltern) aus der Familie. Das Ferienprogramm lost dann, bei einem möglichen Losverfahren zu dieser Veranstaltung, alle Partner gemeinsam mit dem Teilnehmer/ Kind in die gewünschte Veranstaltung.

Bei einer Anzahl von Angebot ist die Veranstaltung als Eltern/Kind Veranstaltung konzipiert oder festgelegt, dass Kinder bis zu einem bestimmten Alter von einem Erwachsenen begleitet werden müssen. Hier ist es unbedingt erforderlich, dass Eltern/ Großeltern oder die Begleitperson sich anmelden. Wir behalten uns vor, Kinder vom Losverfahren / von der Veranstaltung auszuschließen, wenn keine Anmeldung eines Erwachsenen dazu erfolgt. Weiterhin sind wir aktuell gesetzlich angehalten, von jeder Veranstaltung alle Teilnehmer zu dokumentieren. Falls sie Hilfe bei der Anmeldung benötigen, nehmen sie Kontakt mit dem Ferienbüro auf.

2. b) Anmeldung von gemeinsamen Veranstaltungen mit Freund oder Freundin

Wenn Teilnehmer/Kinder gemeinsam mit einem Freund an einer Veranstaltung teilnehmen möchten, dann führen Eltern zunächst eine vollständige Anmeldung ihres Kindes durch. Ist die Auswahl der gewünschten Veranstaltungen beendet, sehen sie eine Gesamtliste der ausgewählten Veranstaltungen. Auf der rechten Seite der Veranstaltungsliste des Kindes sehen sie das Symbol „Mit einem Freund teilnehmen“, wenn zu einer bestimmten Veranstaltung ein „Freund“ oder eine „Freundin“ dazu gelost werden sollen. Wenn sie diesen Button anklicken, öffnet sich ein Fenster in dem sie die „Buchungs- Nr.“-der gewünschten gemeinsamen Veranstaltung des Freundes/ der Freundin ihres Kindes eintragen. Diese Nr. müssen sie zuvor bei den Eltern des Kindes erfragen. Jede Buchung zu einer Veranstaltung hat eine eigene „Anmelde Nr.“. Es hat sich als praktisch erwiesen, dass sich zunächst ein Kind online anmeldet und dann seine jeweilige „Anmelde Nr. der gewünschten gemeinsamen Veranstaltungen an die Eltern des Freundes weitergibt. Die „Anmelde Nr.“ finden Eltern in der Übersichtsliste ihres Kindes in der 1. Zeile.

Bitte beachten sie, dass jede Anmeldung zu einer gemeinsamen Auslosung von Freunden nur von einem Freund durchgeführt werden soll. Der „Freund“/ "die Freundin" muss sich selbstverständlich auch selbst im Ferienprogramm und zu der gewünschten Veranstaltung anmelden.

4. Warum Online Anmeldung besser ist:

Die Online-Anmeldung hat den Vorteil, dass Eltern direkt nach der Verlosung eine Mail mit den ausgelosten Plätzen für ihr/e Kind/er und den Ferienpass zugesendet bekommen. Darüber hinaus können sie jederzeit ihren Account einsehen, bis zur Ende der Online Anmeldung am 22.6.2020 Änderungen vornehmen und sich eine Druckversion der Anmeldungen ausdrucken. Anmeldungen, Absagen oder Änderungen sind nur bis zur Auslosung online möglich, danach nur per Post, Telefon oder Email.

5. Anmeldung per Post, Fax oder Mail:

Wer die Online-Anmeldung nicht nutzen möchte, kann auch eine schriftliche Anmeldung per Post oder Email machen.

Anmeldeformulare gibt es auf Anfrage beim Ferienbüro Sabine Nickel oder Florian Röhrich. Wir senden Ihnen die Anmeldeformulare zu. Tel.: 06402/ 85-40 oder snickel@hungen.de.

Das Anmeldeformular und den Wunschzettel senden sie an: Stadtverwaltung Hungen, Kennwort „Ferienprogramm“, Kaiserstr.7, 35410 Hungen, per Fax: 06402/ 85-48 oder per E-Mail: snickel@hungen.de

6. Anmeldeschluss für die Teilnahme an der Verlosung:

-Anmeldeschluss schriftliche Anmeldung: Freitag, 2. Juli 2021!

-Anmeldeschluss Online Anmeldung mit Losverfahren: Montag, 05. Juli 2021!

7. Was ist das Losverfahren und wie werden Teilnehmer über den Ausgang des Losverfahrens benachrichtigt?

Sollten bis zum 05. Juli 2021 mehr Anmeldungen als Plätze zu den einzelnen Veranstaltungen vorliegen, werden diese mit dem Ferienprogramm der Stadt Hungen verlost. Über den Ausgang des Losverfahren erhalten alle TN mit Email Adresse eine Online Nachricht in der Woche vom 5.- 9.Juli, die auch den Ferienpass der von ihnen angemeldeten Teilnehmer enthält. Für Änderungen nach dem Losverfahren , setzten sich Eltern umgehend mit dem Ferienbüro in Verbindung.

Alle Teilnehmer die keine Email Adresse angegeben haben, erhalten eine Benachrichtigung per Post über den Ausgang der Auslosung und ihren Ferienpass.

8. Ferienpass? Was ist denn das?

Der Ferienpass ist der Veranstaltungskalender eines jeden Teilnehmers (Kinder, Eltern und Großeltern) und berechtigt nach der vollständigen Überweisung der Kosten zur Teilnahme.

9. Was bedeuten die Symbole vor den Veranstaltungen im Ferienpass

Im Ferienpass sehen sie vor den Einzelveranstaltungen folgende Symbole: „Z“, „W“, „S“.

Was haben die für eine Bedeutung:

„Z“= heißt Zuteilung: Teilnahmeplatz fest gebucht und ist kostenpflichtig.

„W“= heißt der Teilnehmer steht noch auf der Warteliste, Zuteilung bei einem freien Platz später noch möglich, wenn z.B. ein anderer Teilnehmer kurzfristig absagt. Hier erhalten Teilnehmer eine Info per Mail oder tel. Info, wenn kurzfristig ein Platz frei wird. Keine Kostenberechnung, Nachberechnung erfolgt wenn Nachrücken möglich wird.

S“= heißt Stornierung: Teilnahmeplatz wurde vor Losverfahren durch Eltern oder durch den Veranstalter gelöscht. Keine Kosten.

10. Bezahlung des Ferienpasses

Die Teilnahmekosten zum Ferienprogramm entnehmen Eltern dem Ferienpass. Eine entsprechende Rechnung senden wir mit einer Mail zu. Die Kosten für alle gebuchten ausgelosten Veranstaltungen sind vollständig bis zum 15 Juli 2021 an die Stadt Hungen zu überweisen.

Sparkasse Laubach IBAN: DE71 5135 2227 0001 0004 39, BIC: HELADEF1LAU.

Bitte geben Sie auf der Überweisung den Verwendungszweck: „Ferienprogramm“ und Vor-u. Nachname der/ des Teilnehmers/Teilnehmerin an. Wenn sie für mehrere Teilnehmer bezahlen, müssen alle Kinder + Erwachsene mit Vor- und Zunamen genannt werden.

Falls Teilnehmer nicht an einer bereits von ihnen gebuchten Veranstaltung teilnehmen können oder bei Doppelbuchungen/Überschneidungen, erbitten wir eine rechtzeitige Benachrichtigung -48 Stunden bzw. zwei Werktage zuvor – an das Ferienbüro. Veranstaltungen die Sa., So. oder Mo. stattfinden, müssen bis Donnerstag abgesagt werden. Bei rechtzeitig abgesagten Veranstaltungen werden Teilnehmerbeiträge erstattet. Zur Rückerstattung bitte eine EMail an das Ferienbüro mit Name + Datum der Veranstaltung, Name des Teilnehmers, ihre Bankverbindung und Kontaktdaten senden.

11. Spätere Anmeldungen und Restplätze

Bis zum Beginn der Sommerferien und während des laufenden Programm besteht die Möglichkeit, sich für Restplätze anzumelden, bei Neuanmeldung ausschließlich schriftlich, per Fax oder E-Mail. Telefonisch oder per Mail für bereits angemeldete Teilnehmer. Restliche freie Plätze können unter www.unser-ferienprogramm/hungen eingesehen, aber dann nicht mehr online gebucht werden. Im Online Programm unter „Veranstaltungen“ sehen Eltern nach dem Losverfahren, welche Veranstaltungen noch freie Plätze haben.

Nachmeldungen zu weiteren Ferienveranstaltung mit freien Plätzen sind ausdrücklich gewünscht und jederzeit per Telefon oder Email möglich. Siehe Kontakt unten.

12. Kinder mit Beeinträchtigung

Kinder mit Beeinträchtigung sind beim Ferienprogramm willkommen. Bitte teilen sie uns im Anmeldeformular Art und Umfang der Beeinträchtigung mit oder sprechen sie zuvor mit der Stadt Hungen, Gemeindepädagogin Sabine Nickel oder Florian Röhrich. Falls notwendig, begleiten sie ihr Kind zu den Veranstaltungen oder organisieren eine fachkundige Betreuung. Bitte melden sie sich dann selbst auch als Erwachsener bzw. die Begleitperson mit einer eigenen Anmeldung an.

13. Besondere Hinweise:

Damit das Ferienprogramm nicht zum Stress für Eltern und Kinder werden, empfehlen wir, pro Tag nur an einem und pro Woche an max. 2- 3 Ferienangeboten teilzunehmen!

Pro Ferientag sind bei der Anmeldung auch zwei und mehr Wünsche buchbar. Dies erhöht die Chance an einer Veranstaltung teilzunehmen. Bei einer Mehrfachzuteilung und Zeitüberschneidung bitte wir um rechtzeitige Absage.

Bei technischen Problemen oder Fragen zur Online Anmeldungen nehmen sie bitte Kontakt mit dem Ferienbüro Stadt Hungen auf.

Kinder und Jugendliche, die Hartz-IV oder andere Sozialleistungen erhalten, zahlen 50 % der Teilnahmegebühren. Bitte hierzu Kontakt mit dem Ferienbüro aufnehmen.

Eine Kostenerstattung über „Bildung und Teilhabe“ ist z.T. möglich, insbesondere bei früher Antragstellung.

Erwachsene Teilnehmer mit Sozialbezügen zahlen den vollen Kostenbeitrag.

Bei technischen Problemen oder Fragen zur Online Anmeldungen nehmen sie bitte Kontakt mit dem Ferienbüro Stadt Hungen auf. Infos zu dem Ferienprogramm, dem Losverfahren, Nach-, Ab- und Ummeldungen, Kostenerstattungen, Bildung von Fahrgemeinschaften, u.v.m. gibt es bei:

14. Kontakt:

Stadtverwaltung Hungen, Bereich 1/15: Kinder, Jugendliche und Senioren, Sabine Nickel, Florian Röhrich unter Tel.:06402/ 85-40 oder 85-46 schreiben eine E-Mail an: jugend@hungen.de

Login

 

Ich bin neu hier

Kontakt Ferienbüro:
Sabine Nickel / Florian Röhrich 06402/85-40 jugend@hungen.de