Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

im Mai und Juni bieten wir an drei Freitagen ( 7.5./ 21.5/ 4.6.2021 ) Paddelaktionen für Familien an. Eine Anmeldung über unser Portal ist sofort möglich.

 

Das Team der Jugenförderung hat bereits die ersten Aktionen für den kommenden Sommer-Ferien-Spaß geplant, folgende Termine dind wichtig :

1. Das Ferienprogramm wird am 30. Juni online gestellt.

2. Am 14. Juli erfogt die Verlosung der Karten.

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier auf der Startseite des Ferienprogramms.

Bleiben Sie gesund und geben Sie aufeinander Acht!

Das Team der Jugendförderung

 

                                       

 

 

 

(Die Abbuchung der Gebühren für den Osterferienspaß erfolgt am 01.05.2021 bequem per SEPA-Lastschriftverfahren.)

 

Die Covid-19-Pandemie zwingt uns die Aktionen in der Grille den aktuell geltenden Bestimmungen anzupassen. Wir müssen Abstands- und Hygieneregeln einhalten und auf die Ausgabe von Getränken und Speisen weiterhin verzichten. Gruppenfahrten, Spiele und Sportangebote, bei denen Körperkontakt möglich ist, sowie Koch- und Backangebote werden wir nicht durchführen.

 

Aufgrund der dynamischen Entwicklung im Zusammenhang mit der Coronakrise zeichnet sich zum aktuellen Zeitpunkt aber nicht eindeutig ab, wie sich die Situation noch entwickeln wird. Daher müssen auch in Bezug auf den Ferienspaß 2021 nach und nach situativ Entscheidungen getroffen werden, ob und in welchem Rahmen Veranstaltungen stattfinden können.

Da uns die Gesundheit der TeilnehmerInnen am Herzen liegt, möchten wir euch bitten, die folgenden Verhaltensregeln einzuhalten. Sprechen Sie diese gegebenenfalls auch mit ihren Kindern durch, bevor die Ferienspaßaktion beginnt.

 

Wir möchten auch ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir uns vorbehalten, TeilnehmerInnen, die sich nicht an die Verhaltensregeln halten, zeitweise oder dauerhaft vom Ferienspaß auszuschließen.

 

Wie läuft der Ferienspaß unter diesen besonderen Bedingungen ab?

  1. Zu jeder Aktion muss der Gesundheitsfragebogen ausgefüllt mitgebracht werden.
  2. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, da es uns unmöglich ist, das Risiko einer Ansteckung gänzlich auszuschließen.
  3. Wenn ihr euch krank fühlt, Husten, Fieber oder Schnupfen habt, könnt ihr leider nicht an Ferienspaßaktionen teilnehmen. Kontaktlose Temperaturmessung vor Ort (Bei einer erhöhte n Temperatur ab 37,6° könnt ihr leider nicht an der Ferienspaßaktion teilnehmen.)
  4. Die Jugendförderung wird in diesem Jahr keinen Transfer der Kinder vornehmen, die Erziehungsberechtigten müssen die Kinder zum Veranstaltungsort bringen und wieder abholen.
  5. Wenn ihr wisst, dass ihr einer Risikogruppe angehört, ist der Ferienspaß ebenfalls kein guter Ort für euch. In dem Fall dürft ihr leider auch nicht teilnehmen.
  6. Bei allen Aktionen beträgt der Mindestabstand 1,5 m.  Dieser ist auch während der gesamten Aktion überall einzuhalten, sowohl zwischen den TeilnehmerInnen als auch zwischen TeilnehmerInnen und MitarbeiterInnen.
  7. Achtet auch auf die üblichen Regeln zur persönlichen Hygiene (Husten-/Niesetikette, häufiges Händewaschen usw.).
  8. Wenn ihr zur Ferienspaßaktion kommt, dürfen eure Eltern euch nur bis zur Tür begleiten und auch nach der Aktion warten sie bitte vor der Grille.
  9. Wir empfehlen eine Mund- und Nasenbedeckung auf öffentlichen Laufwegen (z.B. Toilettengänge etc.)

Eine Teilnahme ohne GESUNDHEITSBOGEN ist nicht möglich!

Bei Fragen oder Problemen könnt ihr euch immer an die MitarbeiterInnen wenden. Diese werden euch auch dabei unterstützen, diese Regeln einzuhalten.

Hoffen wir, dass zum Sommerferienspaß 2021  alles wieder in gewohntem Umfang stattfinden kann.

 

Vielen Dank für euer Verständnis. Wir wünschen euch und eurer Familie alles Gute und bleibt gesund!

 

Euer Ferienspaßteam der Jugendförderung

 


 

 

 

 

 

 

 

Login

 

Ich bin neu hier

Wichtig!

Den GESUNDHEITSBOGEN müssen sie für jede Aktion ausfüllen!
Er ist in jeder Aktion als Pdf hinterlegt. Wenn sie keine Möglichkeit haben auszudrucken, stehen Ausdrucke in der Grille zur Verfügung.

Die Anmeldung dürfen nur die Erziehungsberechtigten des jeweiligen Teilnehmers bzw. der Teilnehmerin vornehmen.

Nach der Zuteilung, können zugeteilte Aktionen nur durch MitarbeiterInnen der Jugendförderung storniert werden.

Die Teilnahmegebühr für die Ferienspaßaktionen wird nach den Ferien zum 01.Mai 2021 per SEPA- Lastschriftverfahren abgebucht.

E-Mail: jugendfoerderung@stadt-gifhorn.de
Tel.: 05371 15980