Liebe Eltern, liebe Kinder,

das Sommerferienspielprogramm kann in diesem Jahr - durch die Corona-Pandemie bedingt - leider nur stark eingeschränkt durchgeführt werden. Trotzdem freuen wir uns, zumindest ein „Notprogramm“ anbieten zu können. Auf eine gedruckte Programmbroschüre müssen wir verzichten.

Bitte beachten:

Für einige Veranstaltungen

  • ist eine Anmeldung direkt beim jeweiligen Veranstalter erforderlich.
  • ist die Teilnahme ohne Anmeldung möglich. 

Informationen dazu sind unter den einzelnen Angeboten zu finden.

Besonderheiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie:

An den Veranstaltungen dürfen nur Kinder und Jugendliche teilnehmen, bei denen sich die Erziehungsberechtigten vorab mit der Beachtung der Regelungen der Hygiene- und Infektionsstandards zur CoronaSchVO NRW einverstanden erklärt haben (s. auch Teilnahmebedingungen). Die Regelungen sind rechtsstehend hinterlegt.  

Ihr Kind darf nicht teilnehmen, wenn es ein besonderes Kontaktrisiko oder Symptome einer Infektion aufweist. Lassen Sie ihr Kind zuhause ...  

  • wenn ihr Kind innerhalb der letzten 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn Kontakt zu einem bestätigten COVID-19- Fall hatte oder innerhalb der letzten 4 Wochen die ärztliche / behördliche Anordnung einer Quarantäne bestand.  
  • wenn in den letzten 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn Fieber, Krankheitsgefühl, Glieder- und / oder Kopfschmerzen, Husten, Atemnot, Geschmacks- und / oder Riecheinschränkungen, Halsschmerzen, Schnupfen oder Durchfall auftraten.

Teilnahmebeiträge bitte nicht vor Beginn der jeweiligen Maßnahme zahlen, sondern erst ab Beginn der Maßnahme innerhalb von 1 Woche überweisen.

Aufgrund der Coronaschutzverordnung des Landes NRW werden zur Rückverfolgbarkeit von Infektionsketten auch von allen Teilnehmer*innen, die an betreuten Angeboten ohne Anmeldung teilnehmen, Kontaktdaten erhoben (Löschung nach 4 Wochen).

Die Betreuungsteams achten natürlich auf die Einhaltung vorgeschriebener Abstandsregeln, Verstöße durch die teilnehmenden Personen sind jedoch nicht vollständig auszuschließen. Tlw. werden die Angebote auch in festen Bezugsgruppen von max. ca. 10 Personen durchgeführt, die untereinander keine Mindestabstände einhalten müssen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Veranstalter müssen sich vorbehalten, Angebote ggfls. kurzfristig abzuändern oder abzusagen.

 

Login

 

Ich bin neu hier

Bei Fragen:

Anna Runk
05772/562255
a.runk@espelkamp.de

Sabine Paßlick
05772/562161
s.passlick@espelkamp.de