ANMELDUNG ZUR NOTBETREUUNG

FÜR BENSHEIMER KINDER IM ALTER VON 6 BIS 11 JAHREN

Wir bedauern, dass die Ferienbörsen, noch dazu bei ihrer Premiere, abgesagt werden mussten. Trotzdem freuen wir uns, mit diesem modifizierten Ferienangebot, einen Beitrag zur Notbetreuung leisten zu können.

Unser Angebot richtet sich demnach auch ausschließlich an Bensheimer Kinder, deren Eltern erklärtermaßen zu den berechtigten Berufs- und Personengruppen zählen.

Darüber hinaus wird unser geplantes Programm selbstverständlich auch die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln widerspiegeln. Dazu haben wir für Kleingruppen geeignete, altersgerechte und kontaktarme Kreativ- bzw. Spielprojekte ausgewählt.

Etwaige Lockerungen der Corona-Beschränkungen, könnten auch Erweiterungen unseres Angebotsspektrums bewirken. Möglicherweise wären dann kleinere Ausflüge, Wanderungen und/oder Schwimmbadbesuche machbar.

Um diesbezüglich flexibel und spontan reagieren zu können, haben wir die Abfragen bereits entsprechend angepasst.

Ansonsten findet auch diese Notbetreuung in den ersten beiden Sommerferienwochen statt, und zwar zu den gewohnten Betreuungszeiten.

So können Sie Ihr Kind für die Betreuung (10:00 bis 16:00 Uhr) und zusätzlich für die Frühbetreuung (8:00 bis 10:00 Uhr) wochenweise bei uns anmelden.

Inhaber_innen der Stadt-Bensheim-Karte, können 50% Ermäßigung in Anspruch nehmen.

Hinweise:  

Die erforderliche "Bestätigung über die Zugehörigkeit zu einer Personengruppe..." finden Sie jeweils als PDF-Datei unter Programmliste: Betreuung für die Erste/ Zweite Woche.

Wir bitten Sie die Bestätigung ausgefüllt und unterschrieben in unseren Hausbriefkasten vor der Jugendförderung Bensheim Rodensteinstr. 19 einzuwerfen. Danach erhalten Sie von uns eine separate Mail, mit der Aufforderung zur Überweisung des Teilnahmebeitrages.

Nähere Informationen zum Programmablauf und eine personalisierte „Teilnahmekarte“ senden wir Ihnen mit der Post zu.  Bitte ergänzen Sie auf der Karte die fehlenden Daten (wie z.B. Notfallnummer bzw. Infos zur Tetatnusschutzimpfung) und geben Sie sie Ihrem Kind täglich mit. 

Wir haben „Selbstverpflegung“. Von daher sollte Ihr Kind auch immer ausreichend zu Essen und zu Trinken dabei haben. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine eigene Trinkflasche, sowie einen Mund-Nasen-Schutz vorsorglich mit.                                                                               

 Zudem bitten wir um zweckmäßige Kleidung.

 

 

 

 

Login

 

Ich bin neu hier

BEI FRAGEN:

Magistrat der Stadt Bensheim
- Jugendförderung -
Renate Braun und
Alexander von Nida
Rodensteinstraße 19
64625 Bensheim
06251.1057240 ab 13.00 Uhr
Ferienspiele@bensheim.de