SAMTGEMEINDE MEINERSEN 

 
Merkblatt zum Anmeldeverfahren für das Ferienspaßprogramm der Samtgemeinde Meinersen 

Liebe Eltern, liebe Jugendliche, liebe Kinder, 
die Anmeldung für den Ferienspaß findet ausschließlich durch ein Onlineprogramm statt. 

Anmeldeverfahren 
Die Anmeldung für die Ferienspaßaktionen läuft nur über das Online Programm: 
www.unser-ferienprogramm.de/meinersen 

  • Bei Ihrem ersten Besuch registrieren Sie sich bitte zunächst unter Anmeldung mit einem Klick auf „Ich bin neu hier“ 
  • Wir sind aus Datenschutzgründen verpflichtet jährlich alle Daten zu löschen. Bitte legen Sie daher zum neuen Ferienspaß wieder einen neuen Account an, wenn Sie Aktionen buchen möchten 
  • Für die Registrierung ist eine gültige Email-Adresse zwingend erforderlich. Diese dient Ihnen als Benutzerkennung bei dem Login. Das heißt, mit Ihrer Email-Adresse und dem selbstgewählten Passwort haben Sie jederzeit Zugang zu Ihren persönlichen Daten, den Profilen Ihrer Kinder und den Buchungen Ihrer Aktionen 
  • Außerdem ist die E-Mail für uns wichtig, damit wir Sie über Änderungen oder Ausfälle informieren können. 
  • Sie als Elternteil machen bei der Anmeldung zunächst einige Angaben zu Ihrer Person. Selbstverständlich gehen wir absolut vertraulich mit diesen Daten um und halten uns an die geltenden Datenschutzbestimmungen. Bitte lesen Sie auch die Teilnahmebedingungen und bestätigen diese bei der Anmeldung mit einem Klick auf das Feld „anmelden“ 
  • Anschließend können Sie das Profil für Ihr Kind/Ihre Kinder anlegen. Auch hier werden personenbezogene Daten abgefragt. Sie haben hier auch die Möglichkeit auf Allergien, Krankheiten oder andere Besonderheiten zu Ihrem Kind hinzuweisen.  

Buchungen 

  • Unter dem Menüpunkt „Programmliste“ finden Sie sämtliche Veranstaltungen, die angeboten werden. Dort können Sie mit einem Mausklick eine detaillierte Beschreibung aller Veranstaltungen einsehen. 
  • Nach der Registrierung bzw. dem Login werden Ihnen in der Programmliste alle Veranstaltungen, die dem Alter Ihres Kindes entsprechen, zur Verfügung stehen.  
  • Mit einem Klick haben Sie die Möglichkeit die jeweiligen Veranstaltungen auszuwählen, an denen Ihr Kind teilnehmen möchte.  
  • Wenn es bei den einzelnen Veranstaltungen mehr Anmeldungen als verfügbare Teilnehmerplätze gibt, werden diese durch ein automatisches Zuteilungsverfahren (Losverfahren) zugeteilt.  
  • Ihre Auswahl ist also während der Anmeldephase vorerst als Wunschliste zu verstehen und stellt keine gesicherte Buchung dar. 
  • Die Teilnahmeplätze werden den Teilnehmenden in einem Losverfahren automatisch durch das Programm zugewiesen. Jede*r hat also die gleiche Chance, die gewünschte Aktion zu erhalten. Niemand wird bevorzugt oder benachteiligt, egal wann Sie die Aktion auf Ihre Wunschliste gesetzt haben.  
  • Beachten Sie aber bitte auch, dass Sie nur Ferienspaßaktionen auf Ihre Wunschliste setzen, die Sie auch wirklich für Ihr Kind buchen möchten. Nach der automatischen Zuteilung ist das Kind verbindlich angemeldet und eine Stornierung nur in Ausnahmefällen möglich, z.B. wenn ein Kind von der Warteliste nachrückt, eine Ersatzperson gestellt wird oder ein ärztliches Attest vorliegt.
  • Bis zum automatischen Zuteilungsverfahren (das Datum ist auf der Startseite angegeben) besteht die Möglichkeit, die erstellte „Wunschliste“ zu bearbeiten und/oder zu löschen. 
  • Direkt nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erscheint auf der Liste automatisch ein „W“ (=Warteliste). Erscheint nach dem Verlosungsdatum ein „Z“ (=Zuteilung“), ist Ihrem Kind der jeweilige Teilnahmeplatz zugeordnet worden.
  • Nach der Zuteilung können Sie über das Profil Ihres Kindes/Ihrer Kinder die einzelnen Aktionen und deren Status einsehen. 
  • Aktionen, bei denen Kinder auf der Warteliste stehen, können jederzeit storniert werden. Ihr Status wechselt dann auf „S“ (=storniert) 
  • Stornierungen, nach der Zuteilung, können nur noch durch die Mitarbeiter*innen der Jugendförderung erfolgen. Bitte beachten Sie, dass Stornierungen nur in Ausnahmefällen möglich sind.
  • Falls Ihr Kind, mit Schwester, Bruder oder Freunden nur gemeinsam an einer Aktion teilnehmen möchte, kann dies bei der Buchung angegeben werden. 
  • Der Erwerb von „Restkarten“ nach der Verlosung sind weiterhin möglich! Nach der automatischen Zuteilung ist einsehbar, für welche Veranstaltungen noch freie Plätze vorhanden sind. Diese können auch dann noch gebucht werden.  

Bezahlung 

  • Die Teilnahmebeiträge werden per SEPA-Lastschriftverfahren von Ihrem Konto abgebucht.
  • Barzahlungen sind nicht möglich 

Ansprechpartnerinnen 
Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen wenden Sie sich gern an das Team der 
Jugendförderung (Am Gajenberg 1, 38536 Meinersen) 
Tel. 05372 – 89530 

Öffnungszeiten: 

Montag   08:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr 
Dienstag   08:00 – 12:00 Uhr 
Donnerstag   08:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr

 

Login

 

Ich bin neu hier

WICHTIG:
Die Anmeldungen dürfen nur durch die Erziehungsberechtigten des jeweiligen Kindes vorgenommen werden!

BEI FRAGEN:

Frau Ute Morf
05372-89530
ute.morf@sg-meinersen.de