Allgemeine Teilnahmebedingungen

 

1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Schulkinder mit dem für das jeweilige Angebot vorgegebenem Alter, die ihren Wohnsitz im Landkreis Altötting haben oder hier zur Schule gehen. Sollten Restplätze zur Verfügung stehen, können auch Kinder aus anderen Landkreisen teilnehmen.

 

2. Anmeldung und Zuteilung

  • Unter dem Portal www.unser-ferienprogramm.de/lra-aoe können Sie sich bei Ihrem ersten Besuch registrieren (>Klick< auf "Ich bin neu hier").
  • Bitte legen Sie für das neue Ferienprogramm wieder einen neuen Account an, wenn Sie Veranstaltungen buchen wollen. Wir sind aus Datenschutzgründen verpflichtet, jährlich alle Daten zu löschen.           
  • Für die Registrierung ist eine gültige E-Mail-Adresse zwingend erforderlich. Diese dient als Benutzerkennung beim Login. Mit Ihrer Mailadresse und dem selbstgewählten Passwort haben Sie jederzeit Zugang zu Ihren persönlichen Daten, den Profilen Ihrer Kinder und den Aktionen. Per E-Mail erhalten Sie außerdem auch das Elternschreiben mit allen wichtigen Informationen.
  • Sie als Elternteil machen zunächst einige Angaben zu Ihrer Person. Jetzt können Sie die "Profile" für Ihr eigenes Kind/Ihre eigenen Kinder anlegen und die entsprechenden Angebote auswählen. Veranstaltungen, die nicht für die Altersgruppe Ihres Kindes ausgeschrieben sind, werden automatisch vom Programm ausgeblendet!
  • Im Menüpunkt "Programmliste" finden Sie sämtliche Aktionen. Dort können Sie auch mit einem >Klick< auf eine Veranstaltung weitere Informationen einsehen.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist und Sie sich verpflichten, den für einen zugeteilten Platz entsprechenden Teilnehmerbeitrag zu entrichten (Z = Zuteilung; Ihr Kind kann teilnehmen).

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung.

 

3. Warteliste/Stornierung

Falls alle Plätze der jeweiligen Veranstaltung belegt sind, können Sie Ihr Kind auf die Warteliste setzen (W = Warteliste), d.h. Ihr Kind kann nicht teilnehmen und es werden keine Gebühren erhoben. Sollte ein Platz frei werden, informieren wir diese Teilnehmer telefonisch oder per Mail. Aktionen, die auf Ihrer Warteliste stehen, können jederzeit storniert werden. Ihr Status wechselt dann auf ein rotes "S" (Stornierung). Nach der Zuteilung können gebuchte Angebote nur durch Mitarbeiter der Jugendarbeit storniert werden.

 

4. Benachrichtigung und Bezahlung

Bitte bezahlen Sie die Teilnahmegebühr erst, wenn Sie per E-Mail das Elternschreiben erhalten mit der Aufforderung zur Überweisung und mit weiteren Informationen. Die Mail versenden wir ca. 2 bis 4 Wochen vor der Veranstaltung. Der Teilnehmerbeitrag ist nach Erhalt der Mitteilung sofort zur Zahlung fällig. Wird keine Zahlung geleistet, kann die Kommunale Jugendarbeit den Platz an ein anderes Kind (aus der Warteliste) vergeben.

Falls Ihr Kind nicht mehr an einem gewählten Programm teilnehmen kann, bitten wir telefonisch oder per E-Mail um baldige Abmeldung, damit wir den freigewordenen Platz wieder belegen können. Eine Rückerstattung des Teilnahmebetrags kann nur erfolgen, wenn rechtzeitig ein/e Ersatzteilnehmer/in gefunden wird (Warteliste) oder durch Vorlage eines ärztlichen Attestes.

 

5. Bildrechte

Während der Ferienprogrammaktivitäten werden Fotos gemacht, die evtl. für den nächsten Ferienprogramm-Flyer oder im Online-Programm unter "Bilder" verwendet werden. Eine Weitergabe des Bildmaterials an Dritte geschieht nicht. Sie können Ihre Einwilligung zur Fotoerlaubnis jederzeit bei der Kommunalen Jugendarbeit schriftlich widerrufen.

 

6. Betreuung und Versicherung

Die Veranstaltungen werden von zuverlässigen Betreuerinnen und Betreuern geleitet. Deren Aufsichtspflicht erstreckt sich nur auf die betreuten Gruppen und Kurse jeweils für die Dauer des Programms. Die angemeldeten Kinder sind während der Veranstaltung unfall- und haftpflichtversichert. Eine weitergehende Haftung kann nicht übernommen werden. Insbesondere ist eine Haftung für Ereignisse auf dem Weg zur und von der Veranstaltung ausgeschlossen. Bei einem Haftpflichtschaden greift zuerst die Privathaftpflichtversicherung der Eltern.

 

7. Datenschutz

Für die Registrierung im Portal (www.unser-ferienprogramm.de/lra-aoe) und für die Organisation und Durchführung der verschiedenen Veranstaltungen ist die Erfassung und Speicherung personenbezogener Daten (Familienname, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Allergien/Medikamente/Behinderungen) erforderlich. Selbstverständlich gehen wir absolut vertraulich mit diesen Daten um und halten uns an die geltenden Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden jährlich nach Abschluss des Ferienprogramms gelöscht.