Teilen zurück zur Programmliste


1) Mini KU - die kleine Stadt Kulmbach

Mini KU - die kleine Stadt Kulmbach

Mo, 29.07.2024 09:00 - Fr, 02.08.2024 14:15

Einmal eingetaucht ins Stadtleben, schlüpft Ihr in die unterschiedlichsten Rollen und Berufe eines Stadtlebens (Bäcker, Metzger, Verwaltung, Müllabfuhr, Polizei, Rettungsdienst, Kindergarten, Schreiner, Radiosender und viele mehr).

Du darfst Dich an jedem Tag für mehrere Berufe entscheiden und dort Dein Stadtgeld verdienen, das Du entweder innerhalb der Stadt wieder ausgeben kannst oder zu Sparkasse bringst um dies zu sparen.

Damit Du den Beruf, für den Du Dich entschieden hast, auch gut bewältigen kannst, sind an jeder Berufsstation, Erwachsene, die diesen Beruf tatsächlich ausüben. Deshalb darfst Du auch ganz viele Fragen stellen, während Du zusammen mit der Person Deine Arbeit erledigst.

Am Eingang der Stadt befindet sich ein Regionalladen, in dem Sachen, die Ihr produziert oder herstellt habt, zum Verkauf stehen. Im Regionalladen darf jeder einkaufen, auch Eltern und Gäste.

Es gibt auch einen Kinder-Freizeit-Bereich, in dem Ihr Euch hinsetzten könnt, um zu Essen und zu Trinken.
Getränke und Speisen dürfen mitgebracht werden. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit sich kleine Dinge zu kaufen.

Mini KU ist nur ganzwöchig buchbar. Jedoch ist es möglich, wenn Du einen wichtigen Termin hast, Urlaub zu beantragen. Dies kannst Du im Bürgerbüro erledigen. Deinen Urlaubsantrag dürfen Deine Eltern bestätigen.

Werde Teil unseres Stadtlebens, wir freuen uns auf Dich!

PDF mini ku_anfahrt.pdf

Wichtig
Die Kinderstadt Mini KU, ist elternfreie Zone.

Treffpunkt
Kulmbach

Kategorie
alles Mögliche

Ort
Kulmbach

Sonstiges
Diese Aktion ist nur ganzwöchig buchbar.

Die Veranstaltung beginnt am Montag um 9.00 Uhr mit der Begrüßung des Oberbürgermeisters Ingo Lehmann. Die Stadttore sind an diesem Tag dann bis 14.15 Uhr geöffnet.
Von Dienstag bis Freitag findet jeweils in der Zeit von 9.30 bis 14.15 Uhr das Stadtleben statt.
Am Freitag endet die Veranstaltung um 14.15 Uhr mit einer Abschlussfeier.

Es gibt kein warmes Mittagessen, jedoch könne die Kinder sich Kleinigkeiten kaufen, auch von ihrem Stadtgeld.
Auch Getränke sind für einen kleinen Unkostenbeitrag zu erwerben.

Bei unserer Veranstaltung ist eine angemessene Anzahl an Betreuern, jederzeit als Ansprechpartner für die Kids da.
Wir können jedoch nicht für jedes Kind ständig einen persönlichen Betreuer abstellen.
Daher muss Ihr Kind sich selbständig bei den Berufen eintragen und für sich organisieren, wann mache ich Pause. Es gibt auch ein Zelt mit dem Hinweis „JobCenter“, sollte Ihr Kind überhaupt keinen Beruf finden, werden dort Beschäftigte sich darum kümmern. Es ist auch nicht verpflichtend, sich jede Stunde bei einem anderen Beruf einzutragen.
Die Kinder bestimmen selbst wann Sie arbeiten möchten oder lieber Zeit in der Stadt mit Geld ausgeben verbringen. Deshalb sollte Ihr Kind schon selbständig sein und sich auch ohne Aufsicht auf dem Gelände bewegen können.

Die kleine Stadt Kulmbach und der Kinder-Freizeit-Bereich wird mit einem Bauzaun umgeben sein. Hier können sich die Kinder frei bewegen. Diese Bereiche sind "elternfreie Zone".

Share Teilen

Kurzinfo
Alter: 7-14 Jahre
Gebühr: 25,00 €
Plätze: 40 (Frei: 9)

AWO Kreisjugendwerk Kulmbach