Im Rahmen des „Bildungs- und Teilhabepakets“ sollen Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen nicht von Kultur, Sport und Freizeit ausgeschlossen sein, nur weil das Geld nicht reicht.

Im Einzelfall können wir den Berechtigten (Familien mit einer Sozialcard oder einer Berechtigung der Dorfener Tafel), auf unbürokratische Weise bei den TN-Beiträgen für Aktivitäten im Rahmen der Aktion Ferienspaß entgegenkommen.

Bei der Bezahlung ist bei Vorlage der Sozialcard, der Dorfener Tafel oder anderer Berechtigungsscheine ein Eigenanteil von 25 % zu zahlen. Aus abrechnungstechnischen Gründen können wir den „Sozialcard-Tarif“ nur am Bezahltag garantieren!

Login

 

Ich bin neu hier

Aktion Ferienspaß Dorfen
Martine Driessen
Gemeindejugendpflegerin
Tel. 08081.955 69 45
Mobil 0160.92 00 54 11
Kinder- und Jugendhaus
Rinninger Weg 17, 84405 Dorfen

Kontakte/Team:
Christina Böttcher (08081 953954)
Bärbl Brandhuber (08081 8661)
Martine Driessen (08081 1280)
Karin Brielmair (08081 2365)
Cornelia Gottwald (08081 9158)
Susanne Wolf (08081 9570507)
Carola Weise (08081 5108937)