nupian Ferienprogramm    

  

https://wtjugend.de/regelmaessig/

Lust mal auf was anderes, als immer nur das Gleiche, Tag für Tag, Woche für Woche, in der Hoffnung, dass bald Ferien sind? Falls ja, dann schau mal bei uns in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Waldshut-Tiengen vorbei. Auch außerhalb der Schulferien bieten wir ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstück… NEIN…natürlich Angebot. Hier eine kleine, aber feine Auswahl:

Tiengen, Breitenfelder Straße 20

https://de-de.facebook.com/JUZTiengen/

(unter der Sporthalle der Schule am Hochrhein) __________________________________________________________________

Mädels aufgepasst! (außer in den Schulferien)
Dienstags von 16 bis 19 Uhr
ab 10, Du moechtest dich gerne mal irgendwo treffen OHNE Jungs?
Du hast Lust mal NUR Mädchen- oder Frauenkram zu machen?
Du möchtest frei und ungestört über Deine Themen sprechen?
Du hast Lust deine Ideen wahr werden zu lassen?

Dann bist du im Mädchentreff im JuZ genau richtig!!!

Alle Mädchen zwischen 11 bis 18 Jahren sind herzlich eingeladen
ins Jugendzentrum Tiengen zu kommen.

Ja, NUR Mädchen!!!

Kontakt:

Aileen Hirt

ahirt@waldshut-tiengen.de
07741 833 520

Mobil: +49 151 590 8 1986
 

Offener Treff (außer in den Schulferien)

Donnerstags von 15 bis 18 Uhr

ab 10, Du hast Lust dich mit deinen Freunden an einem neutralen Ort zu treffen und eine Runde zu gamen, chillen, quatschen, laut Musik hören oder dich an Sportarten wie Tischtennis – Kicker – Billiard oder Darts auszuprobieren?

Dann bist du beim Offenen Treff im JuZ herzlich Willkommen J

Kontakt:

Aileen Hirt

ahirt@waldshut-tiengen.de
07741 833 520

Mobil: +49 151 590 8 1986

 

Jugendpub 

Freitags von 20 bis 24 Uhr
ab 16, Du weißt nicht was du Freitagabend tun sollst? Du hast keine Lust alleine
zuhause abzuhängen? Dann komm vorbei! Billard, Kicker, Bar, Tonstudio, Playstation, gemütliche Sofas, super Musik, Aktionen nach Bedarf und Wünschen – aktuelles bei Facebook unter: www.facebook.com/JUZTiengen/

Kontakt:

Aileen Hirt

ahirt@waldshut-tiengen.de
07741 833 520

Mobil: +49 151 590 8 1986

 

 

Waldshut, Bismarckstraße 12 Im Kornhaus

https://de-de.facebook.com/JUZTiengen/
________________________________________________________________

Schülertreff (außer in den Schulferien)
ab 9, chillen, gamen, kochen, reden, lachen und und....
für alle SchülerInnen, die in gemütlicher Atmosphäre ihre Pause oder freie Zeit verbringen wollen.

Jeden Mittwoch 12:30 – 19:00 Uhr

Kontakt:

Aileen Hirt
ahirt@waldshut-tiengen.de
07741 833 520

Mobil: 0151 - 590 8 1986 

Onur Harbelioglu
oharbelioglu@waldshut-tiengen.de
07741 833 520

Mobil: 0151 59 008 265

 

Offener Treff (außer in den Schulferien)

Mittwochs 12:30–19:00 Uhr

Donnerstag 15:00–19:00 Uhr

Freitags 14:30–20:00 Uhr

ab 9 Tischtennis, Kicker, Darts, kochen, malen, fotografieren, und und…. 
Für alle, die in gemütlicher Atmosphäre ihre freie Zeit verbringen wollen.

Kontakt:

Dominik Eckert
doeckert@waldshut-tiengen.de
07751 833 233

Mobil: 0151 – 616 10 222

 

Onur Harbelioglu
oharbelioglu@waldshut-tiengen.de
07741 833 520

Mobil: 0151 59 008 265

 

Brettspielothek (außer in den Schulferien)
 

Toller Spielspaß für Kinder und Erwachsene! Winterzeit, Spielezeit, SpielSPAß in und mit der Familie

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,
liebe Omas, Opas, Tanten und Onkels, Spielfreundinnen und –freunde,

wie immer zur Herbst- und Winterzeit können im Jugendcafé im Kornhaus Brettspiele für alle Altersklassen kostenfrei ausgeliehen werden.

Freut Euch auf gemütliche Spieleabende mit der Familie!

Verbringt Ihr gerne Zeit mit Freunden und Familie, spielt Ihr gerne klassische Brettspiele und probiert auch mal gerne neue Spiele aus?
Dann besucht uns doch in der Brettspielothek im Kornhaus und leiht euch viele tolle und spannende Spiele kostenlos aus!

Insgesamt gibt es über 290 Spiele für Menschen ab 3 Jahren!

Darunter viele preisgekrönte Spiele…alte und ganz neue! 

Los geht´s am 18. Oktober 2018!

Ab da können die Spiele dann

jeden Donnerstag von Oktober bis März

von 15 bis 17 Uhr ausgeliehen und auch gleich vor Ort im Jugendcafé Waldshut, im Kornhaus, Bismarckstraße 12 ausprobiert werden.

Das sind die Highlights des Jahres 2018:

Auch dieses Jahr sind wieder die neuen „Spiele des Jahres“ mit dabei

AZUL – 2-4 Spieler, ab 8 Jahren,

Dauer ca. 30-45 Minuten - (Spiel des Jahres 2018)

2-4 Spieler, ab 8 Jahren, Dauer ca. 30-45 Minuten - (Spiel des Jahres 2018)

Im taktischen Legespiel "Azul" beauftragt der portugiesische König Manuel I. Handwerker, die Wände seines Palasts mit schönen Mosaiken zu verzieren. Dafür sollen sie nicht irgendwelche Keramikfliesen verwenden, sondern die sogenannten Azulejos. Unter den Fliesenlegern entbrennt nun ein Wettbewerb, die besten Fliesen zum richtigen Zeitpunkt aus den Manufakturen zu erhalten. Von einem Anbieter alle genau einer Sorte – so lautet der Modus Zug für Zug bei der Auswahl. Abhängig von der Position im Mosaik brauchen die Handwerker mal viele Fliesen einer Sorte, mal wenige, um das Muster erweitern zu dürfen. Wer sich verspekuliert und zu viele Kacheln nehmen muss, büßt Punkte ein. Belohnt hingegen wird, wer zusammenhängend kachelt und am Ende vollständige Reihen und Spalten im Mosaik vorweisen kann.

 

Funkelschatz – 2-4 Spieler, ab 5 Jahren, Dauer ca. 15 Minuten - (Kinderspiel des Jahres 2018),

Zufällig stoßen die Drachenkinder auf einen Schatz voller bunter Funkelsteine. Allerdings stecken diese eingefroren in einer dicken Säule aus Eis. Zum Glück bringt Papa-Drache die Säule mit seinem Feueratem zum Schmelzen und die Kinder können die funkelnden Steine einsammeln. Dazu stapeln die Spieler auf dem Spielbrett neun Plastikringe zu einer Säule und füllen diese bis zum Rand mit bunten Funkelsteinen. Zu Beginn jeder Runden wählt jeder ein farbiges Funkelplättchen. Vorsichtig entfernt nun der Startspieler den obersten Ring, und alle kassieren die runtergepurzelten Steine ihrer Farbe. Ist der letzte Eisring vom Spielbrett genommen, endet dieses ungewöhnliche Sammelspiel, und es gewinnt, wer mit Fingerspitzengefühl, ein wenig Taktik und Glück die meisten Funkelsteine einsammeln konnte.

 


Emojito! –  2-14 Spieler, ab 7 Jahren, Dauer ca. 30 Minuten - (Nominierungsliste Kinderspiel des Jahres 2018)

EMOJITO ist ein amüsantes Partyspiel voll großer Emotionen. Die Spieler versuchen, über Mimik und Geräusche die Gefühle auszudrücken, die sie auf den Karten sehen. Das klingt einfach? Probiert es aus! Spielt EMOJITO mit Freunden und Familie und zeigt so eure emotionale Seite!

Das boxende Känguru hängt erschöpft in den Seilen. Die Vogelscheuche ist ganz schön genervt von dem Gezwitscher um sie herum. Das Bügeleisen muss dringend mal Dampf ablassen. Und der Eisbär probiert selig seine neuen Schlittschuhe aus. So viele Gefühle, so viele Stimmungen und noch viele mehr gibt es in diesem Partyspiel. Drei Varianten gibt es, man spielt miteinander, gegeneinander oder sogar in Teams. Immer geht es darum, dass einer das Gefühl, das eine Figur auf einer Spielkarte zeigt, mimisch und/oder mit Geräuschen darstellt, und die Mitspieler dieses erraten müssen. Das macht nicht nur allen Beteiligten tierischen Spaß, man lernt auch einiges: über die eigenen Emotionen und vor allem über die der Anderen. Da sage noch einer, mit Gefühlen spielt man nicht. Was beglückt mein Gegenüber? Oder was betrübt es? Das sind Fragen, die Menschen vom jüngsten Alter an beschäftigen. Hier können sie es gemeinsam herausfinden. Der Autor Urtis Šulinskas hat ganz viel Gefühl in dieses kindgerechte Partyspiel gepackt. Die genialen Illustrationen von Tony Tzanoukakis erzählen zu jedem einzelnen eine kleine Geschichte. In welcher der Spielvarianten auch immer: Es schult das Mitgefühl und Einfühlungsvermögen. Und am Ende bleiben Jubel, Trubel, Heiterkeit.

 


Ganz schön clever ab 10 Jahren, Dauer ca. 30 Minuten - (Kennerspiel des Jahres 2018)

Ganz schön clever wollen hier die Würfel gewählt werden. Denn geschickt eingesetzt können diese zu trickreichen Kettenzügen führen. Der gewählte Würfel wird dann im farblich passenden Bereich eingetragen und sorgt dann für entsprechende Siegpunkte. Doch ist es auch nicht unwichtig, was ungenützt liegen bleibt. Denn jeder Würfel, der eine kleinere Augenzahl aufweist als der gewählte, muss den Mitspielern auf dem Silbertablett serviert werden ... Bei diesem schönen Würfelspiel sind alle Spieler in "NOCH MAL!"-Manier immer am Spielgeschehen beteiligt. Da muss keiner lange warten!


und natürlich auch viele Spieleklassiker!
 

Alle Spiele des Jahres, Gewinner, Nominierten und Empfehlungen der vergangenen Jahre finden Sie im Preisträgerarchiv.  

Wir freuen uns auf Euren/Ihren Besuch.

Kontakt:
Kinder- & Jugendreferat,

Eberhard Ring Tel.: 07751/833-153, mailto: kijure@waldshut-tiengen.de

Über Angebote in den Ferien wird im Mitteilungsblatt „Waldshut-Tiengen informiert“ rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

 

Impressum | Datenschutzerklärung | nupian Ferienprogramm - Software