nupian Ferienprogramm Ferienprogramm der Stadt Siegburg    

Ferienspielaktionen in Siegburg

Das städtische Amt für Jugend, Schule und Sport plant derzeit die Aktionen in Kooperation mit verschiedenen Vereinen und Einrichtungen für die Oster-, Sommer- und Herbstferien 2018.


Hinweis:

Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden alle registrierten Nutzer aus dem Jahr 2017 gelöscht! Somit ist es für eine erfolgreiche Buchung von Teilnehmerplätzen erforderlich, dass Sie sich erneut registrieren und Ihre Daten einmalig für das Jahr 2018 hinterlegen.


Hinweise für die Anmeldung

Die Ferienspielaktionen -  alle finden montags bis freitags (außer an Feiertagen) zwischen 8:00 und 16:00 Uhr statt - richten sich an Kinder zwischen sechs und neun Jahren sowie an zehn- bis zwölfjährige Siegburger Mädchen und Jungen. Pro Veranstaltung können 25 Kinder teilnehmen, bei den integrativen Aktionen 16 Kinder. Die Teilnahmegebühr beträgt 50,- Euro pro Kind und Ferienwoche. Morgens erhalten die Kinder ein Frühstück, mittags ein vollständiges Mittagessen (bei Ausflügen ein Lunchpaket). Dabei zu beachtende Allergien und religiöse Vorschriften zu bestimmten Lebensmitteln vermerken Sie bitte bei der Anmeldung. Für Getränke ist ebenfalls gesorgt. Wir bitten Sie außerdem uns Krankheiten, Störungbilder, Verhaltensauffälligkeiten und/oder andere Besonderheiten schon bei Anmeldungen mitzuteilen.

Die Anmeldung erfolgt nur noch online! Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag von 50,- Euro pro Kind unverzüglich an folgende Bankverbindung:

Bankverbindung
Kreisstadt Siegburg
Kreissparkasse Köln
IBAN DE 033 705 029 900 010 059 58
 
Bitte unbedingt angeben!
Verwendungszweck: SD 100 13742/ Name des Kindes bzw. der Kinder und die Nummer der Aktion bzw. Aktionen

Für die Anmeldung ist eine Registratur mit einer gültigen E-Mailadresse zwingend erforderlich. Hierbei werden persönliche Daten abgefragt (Familienname, Vorname, Geburtsdatum, Adresse. Telefonnummer sowie die E-Mailadresse). Durch erneutes Einloggen (mit E-Mailadresse und selbst gewähltem Passwort) ist es jederzeit möglich Veranstaltungen zu buchen, zu stornieren oder bei Bedarf persönliche Daten zu ändern.

Nach der Eingabe der persönlichen Daten der Erziehungsberechtigten müssen die eigentlichen Teilnehmer, also die Kinder angelegt werden. Nach der Anlage der Teilnehmer/Kinder werden die zur Verfügung stehenden Ferienspielaktionen angezeigt. Angebote, für die die Teilnehmer zu jung oder zu alt sind, werden nicht angezeigt. Ist eine Veranstaltung ausgebucht, ist es möglich die Teilnehmer auf die Warteliste für eine Aktion zu setzen. Sofern ein Teilnehmerplatz frei geworden ist, werden wir Sie informieren. Die Bezahlung eines solchen Teilnehmerplatzes erfolgt erst nach einer Bestätigung durch das Amt für Jugend, Schule und Sport und somit bei der letztendlichen Buchung.

Im Menüpunkt „Programmliste“ oder im „Kalender“ werden sämtliche Veranstaltungen aufgeführt. Mit einem >Klick< auf eine Veranstaltung erscheinen weitere Informationen zu der Aktion. Auch der Flyer für die Ferienspielaktion und ggf. weitere Dokumente (z.B. Unbedenklichkeitserklärung) finden sich hier.

Das System unterscheidet zwischen >Z< für Zuteilung, >W< für Warteliste und >S< für Storno. Die >Teilnahmebescheinigung< gibt Aufschluss über den Status der Anmeldung. Nach dem Zahlungseingang, wird auch dies auf der Teilnahmebescheinigung aufgeführt.

In manche Programmbeschreibungen lassen sich unter dem Menüpunkt >Wichtig< rot markierte Informationen und Hinweise finden. Wir möchten Sie bitten diese Hinweise zu beachten, denn wichtig ist wichtig!

Bei Fragen, Problemen oder Anregungen…können Sie sich gerne an uns wenden.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

 

Impressum | Datenschutzerklärung