Sonderförderung - Ermäßigte Preise für Aktionen und Fahrten

Dank einer Unterstützung durch den BffK e.V. ist es dem Stadtjugendring Schwarzenbek auch beim Oster- und Herbst-FerienSpass möglich, Sonderförderungen zu vergeben. Es gelten analog die Richtlinien für das Sommerferienprogramm "Aktion Ferienpass".

Für alle Fahrten und Aktionen der Orts- und Stadtjugendringe sowie der Jugendpflegen im Rahmen der Aktion Ferienpass, die zwischen 5,- € und 30,- € kosten, könnt Ihr eine Ermäßigung
bekommen. Der ermäßigte Preis ist bei den Angeboten in den örtlichen Programmen jeweils vermerkt.

Die Voraussetzungen für die Ermäßigung im Rahmen der Sonderförderung sind, dass Deine Eltern

  • wohngeldberechtigt sind oder
  • Arbeitslosengeld I oder II bekommen oder
  • Leistungen nach dem SGB XII
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder
  • einen Kinderzuschlag (nicht Kindergeld) beziehen

Diese Ermäßigung gilt nur für Teilnehmer_innen, die im Kreis Herzogtum Lauenburg wohnen!

Darüber hinaus besteht in bestimmten Fällen die Möglichkeit der Förderung über den Teilhabefonds des Kreisjugendringes. Weitere Informationen dazu kannst bei dem Veranstalter des Ferienpassangebots erfragen. Eine Förderung über den Teilhabefonds des Kreisjugendringes ist außerhalb der Sommerferien nicht möglich.
Die erste Seite des Bescheides ist beim Betreuer vorzulegen. Eine Kopie muss nicht abgeben werden,

Login

 

Ich bin neu hier

BEI FRAGEN:

Team
Ferienprogramm Stadtjugendring Schwarzenbek e.V.
04153 - 57 21 525 (Mo, Do & Fr 18:45 - 20:15 Uhr, sonst AB nutzen)
anmeldung@sjr-schwarzenbek.de