nupian Ferienprogramm Ferienprogramm der Gemeinde Schöneck    

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
 


Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)
Verweise auf gesetzliche Vorschriften beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Hessische Datenschutz-und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung.
 
I. Geltungsbereich:
Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der Gemeinde Schöneck und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und –erklärungen.

II. Verantwortlichkeit:
Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten ist:
Der Gemeindevorstand der Gemeinde Schöneck
Herrnhofstraße 8
61137 Schöneck
Tel.: 06187-9562-0
Fax: 06187-9562-199

III. Behördliche Datenschutzbeauftragte:
Behördliche Datenschutzbeauftragte der Gemeinde Schöneck:

Frau Ute Zeh
Herrnhofstraße 8
61137 Schöneck
Tel.: 06187-9562-208

Stellvertretende behördlicher Datenschutzbeauftragte:
Frau Anja Fuchs
Herrnhofstraße 8
61137 Schöneck
Tel.: 06187-9562-206

V. Unser Umgang mit Ihren Daten:

1) Personenbezogene Daten:
Gemäß Artikel 4 DS-GVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

2) Kontaktformular:
Wenn Sie uns Daten zu Ihrer Person im Rahmen einer Anfrage über unser Kontaktformular zur Verfügung stellen, verwenden wir diese Daten zur Erfüllung unserer Aufgaben gemäß Art. 51, 57 DS-GVO, § 13 Hessisches Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG) und § 40 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ausschließlich zu dem Zweck, zu dem sie uns diese Daten übermitteln: Zur Beantwortung Ihrer Fragen.

3) Speicherdauer und Speicherfristen:

Alle personenbezogenen Daten bei www.unser-ferienprogramm.de/schoeneck werden nach Beendigung des Ferienprogramms - in der Regel zum Jahresende - vollständig gelöscht.
Falls wir Ihre Nachricht mit Ihren Daten im Falle der Unzuständigkeit an eine zuständige Behörde zur Bearbeitung abgeben ("Abgabe"), werden die erhobenen Daten und die Information über die Abgabe an die zuständige Behörde für ein Jahr gespeichert.
Sämtliche Fristen beginnen mit Ablauf des Jahres, in welchem die Bearbeitung der Beschwerde oder Anfrage abgeschlossen wird, bzw. in dem die Anfrage oder Beschwerde an den Gemeindevorstand der Gemeinde Schöneck abgegeben wird.
Werden Daten für einen anderen Vorgang erhoben und gespeichert, ist die Bemessung des notwendigen Zeitraums bis zur Löschung von der Dauer der zur Erfüllung der Aufgaben und Pflichten abhängig. Hierbei orientieren wir uns grundsätzlich an den Aufbewahrungsfristen, die im Erlass zur Aktenführung festgelegt sind.

VI. Empfänger oder Kategorien von Empfängern
In der Regel werden personenbezogene Daten, die Sie uns zu Ihrer Person mitteilen, nur durch den Gemeindevorstand der Gemeinde Schöneck verarbeitet. Zur Erfüllung unserer Aufgaben und Pflichten kann es aber erforderlich sein, dass wir die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten gegenüber natürlichen und juristischen Personen, Behörden, Einrichtungen oder anderen Stellen gegenüber offenlegen.

VII.  Ihre Rechte:
Als Nutzer unseres Internet-Angebots haben Sie nach der DS-GVO und dem HDSIG verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 18, 21 DS-GVO und §§ 52 und 53 HDSIG ergeben:

1) Recht auf Auskunft:
Sie können Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO oder § 52 HDSIG über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern. Bitte beachten Sie, dass Ihr Auskunftsrecht durch die Vorschriften der §§ 24 Abs. 2, 25 Abs. 2, 26 Abs. 2 und 33 HDSIG § 52 Abs. 2 bis 5 HDSIG eingeschränkt wird.

2) Recht auf Berichtigung:
Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO oder § 53 HDSIG eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

3) Recht auf Löschung:
Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DS-GVO und der §§ 34 und 53 HDSIG die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden.

4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DS-GVO oder § 53 HDSIG das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

5) Recht auf Widerspruch:
Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen. Allerdings können wir dem nicht immer nachkommen, z. B. wenn uns im Sinne von § 35 HDSIG im Rahmen unserer amtlichen Aufgabenerfüllung eine Rechtsvorschrift zur Verarbeitung verpflichtet.

6) Recht auf Beschwerde:
Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an die behördliche Datenschutzbeauftragte der Gemeinde Schöneck wenden, die Ihre Beschwerde prüfen wird.


.

Werden Daten an Dritte weitergegeben?

Es werden grundsätzlich keine Daten weitergegeben.

Ausnahmen, gültig für 2018:

Die Anmelungen für das Tenniscamp werden in Form einer Teilnehmerliste an den Tennisclub Schöneck e.V. weitergegeben.

Die Anmeldungen für den Tagesausflug in den Europapark Rust werden in Form einer Teilnehmerliste an die AWO Schöneck weitergegeben.

Das betrifft folgende Daten /Informationen:

Name des Kindes, Alter des Kindes, Telefonnummer, Adresse, Angabe zu eventuellen Allergien.

Urheberrecht

Alle von der Gemeinde Schöneck bereitgestellten Seiten insbesondere Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Dies betrifft die Gestaltung sowie den Inhalt. Vervielfältigungen, Bearbeitungen oder Veränderungen auch nur in Auszügen sind nur nach Erteilung einer schriftlichen Genehmigung durch die Gemeinde Schöneck erlaubt.

Datenschutz

Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte (Ausnahme sind die o.g. Anbieter von Veranstaltungen).

Wir weisen auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hin, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Firma Nupian

Der Web-Server der Gemeinde Schöneck wird durch die Nupian GmbH, Provinostr. 52, 86153 Augsburg betrieben. Gemäß § 113 a TMG ist die Firma Nupian GmbH verpflichtet, sechs Monate die IP-Adresse im Inland oder in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union zu speichern (Vorratsdatenspeicherung). Erklärter Zweck der Vorratsdatenspeicherung ist die Möglichkeit der Bekämpfung und Verfolgung von schweren Straftaten. Bei jedem Zugriff auf die Internetseite erzeugt das Betriebssystem des Servers eine Logfile, in der Datum, Uhrzeit, IP, Seite die aufgerufen wird und die laufende Session protokolliert werden. Nach 6 Monaten werden diese Daten wieder gelöscht.

Ihre Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Die Gemeinde Schöneck hat die Firma Nupian GmbH auf dies hingewiesen.

 

Impressum | Datenschutzerklärung | nupian Ferienprogramm - Software