Unterstützung von benachteiligten Kindern
 
Aktion Sterntaler – Kinder fördern, stärken, unterstützen
 
Viele Kinder können nicht an Freizeitangeboten teilnehmen, weil ihre Eltern einfach kein Geld dafür haben.
 
Die Aktion Sterntaler hat es sich zur Aufgabe gemacht, benachteiligte Kindern aus dem Landkreis Reutlingen finanziell zu unterstützen, damit sie an Freizeitangeboten teilnehmen können. Die Aktion wird von der Caritas, dem Diakonieverband und der Citykirche Reutlingen getragen.
 
Eine Förderung durch die Aktion Sterntaler erhalten:
Kinder, die im Landkreis Reutlingen leben und deren Eltern Sozialleistungen empfangen, Geringverdiener sind (25 % über ALG II) oder eine Berechtigungskarte für Tafelläden bzw. das Reutlinger Gutscheinheft haben.
Anträge auf Förderung können bei der Diakonie oder bei der Caritas Reutlingen gestellt werden. Ein angemessener Eigenanteil wird erwartet.
 
Caritas-Zentrum Reutlingen 27, Kaiserstraße 27, 72764 Reutlingen,
Tel.: 07121 16560; hartmann.s@caritas-fils-neckar-alb.de
Diakonieverband Reutlingen, Planie 17, 72764 Reutlingen
Tel.: 07121 94860; diak.werk@kirche-reutlingen.de
 
Gutscheine
Das Reutlinger Kindergutscheinheft oder Gutscheine aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BUT) können für die Bezahlung der Anmeldegebühr und der Kostenbeiträge eingereicht werden.
Informationen zu den Gutscheinen und wann man diese erhält, sind unter www.reutlingen.de (Rathaus & Service/Bürgerservice/Reutlinger Gutscheinheft) zu finden.

Neu 2021:
Auf das unterschriebene SEPA-Lastschriftmandat kann zukünftig verzichtet werden. Die Bezahlung erfolgt über ein Online-Lastschriftmandat bei der Registrierung oder als Bar- bzw. Gutscheinzahlung beim sun & action-Team.

Hinweise:
- Die Teilnahmebedingungen zum Ausdrucken finden sich unter "Impressum".
- Die Veranstaltungen können auch ohne Registrierung in der "Programmliste" angeschaut werden.
______________________________________________________
KONTAKT:
Miriam Simtion & Melanie Hägele
Telefon: 07121 303-2823
kinderferienprogramm@reutlingen.de