1. Veranstalter
Das Markt Schwabener Sommerferienprogramm 2019 ist in Zusammenarbeit von ortsansässigen Vereinen, Gruppen, Personen und dem Jugendzentrum „Blues“ der Marktgemeinde Markt Schwaben entstanden.

Die durchführernden Anbeiter der einzelnen Angebote sind in der jeweiligen Programmbeschreibung im Online-Portal unter der Rubrik "Veranstalter" genannt. Veranstalter im rechtlichen Sinne ist der Markt Markt Schwaben, der in Namen der durchführenden Anbieter das Anmeldeverfahren organisert. Er dient zudem als zentrale Zahlstelle für die Teilnehmerbeiträge und leitet diese in voller Höhe an den jeweils durchführenden Anbieter weiter.
 
Ansprechpartner beim Markt Markt Schwaben:
Markt Markt Schwaben
Jugendzentrum Blues
Schloßplatz 2 – 85570 Markt Schwaben

Herr Jan Ostmann
Tel. 08121 / 22 34 74
E-Mail: ferien@jugendzentrum-blues.de

Öffnungszeiten:

Mittwoch:

16:00 – 21:00 Uhr

Donnerstag:

16:00 – 21:00 Uhr

Freitag:

16:00 – 22:00 Uhr

Samstag: 

16:00 – 21:00 Uhr

und nach Vereinbarung

    

        
     

 

 

 

 

 

 

 

2. Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind Kinder im Alter wie es der Angabe bei den einzelnen Veranstaltungen entspricht.
 
3. Anmeldung
Die Anmeldung zu den Veranstaltungen des Ferienprogramms ist durch den/die Sorgeberechtigte(n) über das Online-Portal „ferien.jugendzentrum-blues.de“ vorzunehmen.

Das Veranstaltungsprogramm sowie die Bedingungen für die Teilnahme (z.B. Altersbeschränkungen) ergeben sich aus den Programmbeschreibungen im Online-Portal. Für die Registrierung im Portal „ferien.jugendzentrum-blues.de“ und die Anmeldung zur Teilnahme an Veranstaltungen des Ferienprogramms ist die Erfassung und Speicherung personenbezogener Daten erforderlich (siehe hierzu Ziff. 12).

Im Einzelfall sind nach dem offiziellen Anmeldeschluss Anmeldungen auf Restplätze möglich, jedoch nur gegen Barzahlung bei den unter Ziff. 1 genannten Ansprechpartnern. Dem Online-Portal können Sie jederzeit den Status der Anmeldung bzw. Teilnahme entnehmen. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, die Anmeldung zum Ferienprogramm online vorzunehmen oder Hilfe bei der Anmeldung benötigen, so wenden Sie sich bitte an die in Ziff. 1 genannten Ansprechpartner.

4. Teilnahmebeitrag
Der Teilnahmebeitrag wird mit erfolgreicher Anmeldung fällig; die Höhe des Teilnahmebeitrages ergibt sich aus der Beschreibung der Veranstaltung. Dieser Teilnehmerbeitrag ist durch Überweisung auf das Konto des Markt Markt Schwabens zu entrichten:

Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
IBAN: DE57 7025 0150 0000 3001 11
SWIFT-BIC: BYLADEM1KMS
Verwendungszweck: Ferienprogramm Sommer, Vor- und Nachname des Kindes/der Kinder

Die Zahlung muss bis 3 Tage vor jeweiligem Veranstaltungsbeginn bei uns eingegangen sein. Ansonsten behalten wir uns vor, die Anmeldung von unserer Seite aus zu stornieren und den Platz an andere Kinder zu vergeben.

5. Ermäßigung
Bei einzelnen Veranstaltungen bietet der Veranstalter ab dem 2. Kind einen Geschwisterrabatt. Die Höhe des Geschwisterrabatts wird in der jeweiligen Programmbeschreibung im Online-Portal benannt und bei der Anmeldung automatisch berücksichtigt.

6. Leistungen/ Leistungsänderungen
Für Programmleistungen sind die Angaben unter „ferien.jugendzentrum-blues.de“ maßgeblich. Änderungen im Programmablauf und Terminänderungen bleiben vorbehalten. Abweichungen einzelner Programmleistungen, die nach der Anmeldung notwendig werden, sind gestattet, soweit sie nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Veranstaltung nicht beeinträchtigen. Der Veranstalter verpflichtet sich, die Teilnehmer/Innen von Leistungsänderungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen, sofern ihm dies möglich ist und die Änderungen nicht lediglich geringfügig sind.
  
7. Wichtige Hinweise
Den Anweisungen des Betreuungspersonals ist Folge zu leisten. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer/Innen, die den Anordnungen der  Mitarbeiter/Innen / Betreuer/Innen zuwiderhandeln, gegen die Hausordnung verstoßen oder strafbare Handlungen begehen, auf deren Kosten von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Die Sorgeberechtigten erklären durch das Anerkennen dieser Teilnahmebedingungen ihr Einverständnis zu solchen Maßnahmen und verpflichten sich, alle hierdurch entstehenden Kosten zu tragen.
Die Teilnehmer/Innen sollen pünktlich zur Veranstaltung anwesend sein. Spätestens 15 Minuten nach der Beendigung der Veranstaltung sollte eine Abholung der Teilnehmer/Innen erfolgen. Eine Betreuung über den Veranstaltungszeitraum hinaus kann nicht gewährleistet werden.

8. Gesundheitszustand der Teilnehmer/Innen
Besonderheiten des Gesundheitszustandes der Teilnehmer/In (z.B. Allergien, Medikamenteneinnahme, Behinderungen etc.) sind im Anmeldeverfahren anzugeben (siehe hierzu Ziff. 12).

9. Versicherung
Alle Teilnehmer/Innen, die über das Online-Portal für das Ferienprogramm angemeldet wurden, sind seitens des Marktes Markt Schwabens für die Veranstaltungen sowie für den Hin- und Rückweg haftpflicht- und unfallversichert.

10. Rücktritt / Rückerstattung Teilnahmebeitrag
10.1. Rücktritt durch den Veranstalter
a) Der Veranstalter kann ohne Einhaltung einer Frist die Teilnahmebestätigung für diese Veranstaltung zurücknehmen, wenn die Sorgeberechtigten die Teilnahmebedingungen nicht erfüllen. In diesem Fall behält sich der Veranstalter den Anspruch auf den Teilnahmebeitrag.
b) Der Veranstalter ist berechtigt, diese Veranstaltung abzusagen. Gründe hierfür können z.B. das Nichterreichen der vorgesehenen Teilnehmerzahl, ein Ausfall bei dem durchführenden Träger der Veranstaltung oder Umstände sein, die eine Durchführung der Veranstaltung unmöglich machen. In diesem Fall erhält der Teilnehmer den vollen Teilnahmebeitrag zurück. Ein Rechtsanspruch auf Veranstaltungsdurchführung besteht nicht.
c) Bei nicht fristgerechter Zahlung des Teilnahmebeitrages (s. Ziff. 4) wird die Anmeldung storniert.
 10.2. Rücktritt durch den/die Teilnehmer/In
Ein Rücktritt ist nach verbindlicher Anmeldung bis 10 Tage vor Veranstaltung möglich. Dafür wird keine Rücktrittspauschale erhoben. Die Rückerstattung erfolgt durch Überweisung; in diesem Falle kontaktieren Sie bitte die in Ziffer 1 genannten Ansprechpartner.
Eine Erstattung des Teilnahmebeitrages wird nicht vorgenommen, wenn der/die Teilnehmer/In aus gesundheitlichen oder sonstigen von ihm/ihr zu tragenden Gründen nach Veranstaltungsbeginn zum Ort der Veranstaltung kommt bzw. den Ort der Veranstaltung vor Veranstaltungsende verlässt.  

11. Haftung
Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, an denen ihm kein Verschulden trifft. Grundsätzlich wird von Seiten des Veranstalters alles getan, um Gefährdungen auszuschließen. Der Veranstalter übernimmt für verlorengegangene Gegenstände bzw. Schäden am Eigentum der Teilnehmer/Innen keine Haftung.

12. Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Die Datenschutzerklärung zum Ferienprogramm habe ich zur Kenntnis genommen. 
Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung aller Daten im Rahmen des Ferienprogramms ist nur mit Ihrer Einwilligung zulässig.
Mit der Bestätigung dieser Teilnahmebedingungen stimmen Sie der Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken zu.
Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Grundlage Ihrer erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) und b) DSGVO.
Die Verarbeitung der Daten hinsichtlich der Besonderheiten des Gesundheitszustandes der Teilnehmer/In, die zur Vermeidung einer Gefährdung der Gesundheit bei einzelnen Angeboten (z. B. Allergien, Unverträglichkeiten, Bewegungseinschränkungen usw.), erforderlich sind, erfolgt aufgrund Art. 9 Abs. 2 i. V. m. Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO. 
Diese Einwilligung kann widerrufen werden. Wenden Sie sich in diesem Fall an die in Ziff. 1 genannten Ansprechpartner des Marktes Markt Schwaben.
Wird die Einwilligung verweigert oder widerrufen, so ist eine Teilnahme an den Veranstaltungen dieses Ferienprogramms leider nicht möglich.

13. Bildrechte
Mit der Anmeldung stimmen Sie weiterhin zu, dass der jeweilige Veranstalter im Rahmen seiner Veranstaltung Bildaufnahmen fertigt und diese zum Zwecke der Dokumentation bzw. Öffentlichkeitsarbeit verwendet. Gegen die zukünftige Verwendung von Bildmaterial kann beim jeweiligen Veranstalter schriftlich oder per E-Mail Widerspruch eingelegt werden. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an den in der Programmbeschreibung des Online-Portals genannten Veranstalter. Ein Widerspruch gegen die Verwendung von Bildmaterial hat keinen Einfluss auf die Teilnahme am Ferienprogramm.

14. Salvatorische Klausel
Die Ungültigkeit einer oder mehrere Vereinbarungsbestimmungen bewirkt nicht die Ungültigkeit der gesamten Vereinbarung. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen sollen solche treten, die dem Sinn und Zweck der Vereinbarung möglichst nahe kommen

28. Juni 2019 / Markt Markt Schwaben