nupian Ferienprogramm Ferienprogramm Kreisjugendring Bad Tölz - Wolfratshausen    

Liebe Eltern,

der Isar-Loisachtaler Ferienpass richtet sich an alle Kinder und Jugendliche des Landkreises Bad Tölz - Wolfratshausen von 6 - 16 Jahren bzw. ab der 1. Klasse.

Bitte beachten Sie bei den einzelnen Veranstaltungen oder Eintrittsvergünstigungen die angegeben Altersbeschränkungen.

In diesem Jahr beginnt die Anmeldung bei allen Veranstaltungen sowohl bei den Verkaufsstellen als auch im Internet-Portal frühestens am 15.Juli 2017! Jeder Veranstalter legt jedoch seinen Anmeldetermin selbst fest.

Eine Hilfe zur Anmeldung sowie die Auflistung aller Verkaufsstellen mit Terminen finden Sie auf der Seite "Anmeldung - WIE - WANN - WO ???"

Ab dem 15.07.2017 ab 9 Uhr können online die Veransaltungen folgender Städte, Gemeinden und Einrichtungen gebucht und abgewickelt werden:

 

Wichtig für die Online-Anmeldung ist, dass im Vorfeld der Ferienpass in der Druckversion gekauft werden muss. Im herausnehmbaren Mittelteil des Heftes findet Ihr den persönlichen Ausweis. Jeder Ausweis hat einen 5-stelligen Code bekommen. NUR mit diesem persönlichen Code kann eine Online-Anmeldung und Buchung erfolgen.

Anmelde- bzw. Stornobedingungen für online gebuchte Veranstaltungen:

Bitte geben Sie in jedem Fall Bescheid, wenn Ihr Kind nicht teilnehmen kann. So können Kinder von der Warteliste nachrücken.

Die "Nicht-online"-Veranstaltungen aller anderen Gemeinden und Einrichtungen können wie gewohnt an den Verkaufstagen gebucht und bezahlt werden. Die einzelnen Termine stehen immer zu Beginn der Seiten der Gemeinde bzw. Einrichtung.

 

Bitte denken Sie daran, dass jedes Kind einen eigenen Ferienpass benötigt und der heraustrennbare Ferienpass zu allen Veranstaltungen mitgebracht werden muss. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass die für Veranstaltungen oder Fahrten angegebenen Altersgrenzen eingehalten werden. Diese sind vom jeweiligen Veranstalter im Hinblick auf das geplante Programm mit Bedacht gewählt worden und dienen neben dem reibungslosen Ablauf der Veranstaltung letztlich auch der Sicherheit aller Beteiligten. Wir können bei falschen Altersangaben keine Verantwortung übernehmen. Im Schadensfall müssen Sie damit rechnen, dass die Unfall- und Haftpflichtversicherung der jeweiligen Gemeinde, Stadt oder Einrichtung die Regulierung ganz oder zumindest teilweise verweigern wird.

Die Veranstaltungen werden zumeist von ehrenamtlichen Betreuer/innen begleitet, die häufig bereits langjährig bei den angebotenen Aktionen mithelfen. Bitte unterstützen Sie sie durch die Weitergabe von Informationen (z.B. zu Krankheiten, Verhalten, ...) und informieren Sie sich aktiv über den Verlauf der Veranstaltung oder eventuelle Änderungen, Unfälle, etc. Alle ehrenamtlichen Betreuer/innen müssen gem. §72a SGB VIII ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und Fristen vorlegen.                                                                                                                                                                                

Aufsichtspflicht-Info: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Teilnahme an Veranstaltungen des Ferienpasses eine gewisse Eigenständigkeit der Kinder vorausgesetzt wird, da eine durchgehende Einzelbetreuung durch die Betreuer/innen nicht gewährleistet werden kann. Bitte prüfen Sie, ob der Entwicklungsstand ihres Kindes der Veranstaltung entsprechend ist. Die von den Betreuer/innen mitgeteilten Vereinbarungen und Regeln müssen weitgehend selbständig eingehalten werden können.

 

 

Impressum | Datenschutzerklärung