nupian Ferienprogramm Ferienprogramm Stadt Gersthofen    

 Ferienprogramm 2017

Das Ferienprogramm 2017 ist leider vorbei. Wir sehen uns 2018!

Auch 2018 wird in den Pfingstferien das Spielmobil bei uns Station machen, und in den Sommerferien gibt es wie immer das große Programm.

Wir halten Euch an dieser Stelle auf dem Laufenden!

Euer Ferienprogramm-Team

 

 

Grußwort des 1. Bürgermeisters

Gersthofen im Juni 2017

Liebe Kinder, liebe Jugendliche,

endlich sind Sie in greifbarer Nähe: Die Sommerferien. Ihr habt alle lange darauf gewartet und der Zeit entgegengefiebert, in der ihr jede Menge erleben könnt. Dazu müsst ihr nicht unbedingt in den Urlaub fahren, denn hier – direkt vor eurer Haustür – gibt es ein vielfältiges Ferienprogramm, das kaum Wünsche offenlässt. 

 

Auch in diesem Jahr hat die Stadtjugendpflege ein Angebot für Schulkinder zusammengestellt, das jede Menge Abwechslung bietet. Dank der großen Unterstützung durch Gersthofer Vereine (wusstet ihr, dass es davon in Gersthofen über 100 verschiedene gibt?), erwarten euch wieder Sportangebote, Kreativ-Workshops und Ausflüge. Und auch lernen könnt ihr dabei jede Menge. Zum Beispiel bei einer Fahrt nach Nürnberg, wo es um das Thema Sinne, also hören, sehen, fühlen, tasten und schmecken, geht. Wer es etwas tatkräftiger mag, kann sich natürlich wieder auf das beliebte Stadtbauspiel freuen. Und echtes Urlaubsfeeling kommt beim Zeltlager auf.

 

Ohne den Einsatz vieler Helfer, wäre ein Ferienprogramm in dieser Ausprägung nicht möglich. Darum vielen Dank an alle Organisationen, Institutionen und Vereine, die erneut mitanpacken und immer wieder ihre tatkräftige Unterstützung anbieten.

 

Wenn im folgenden Programmheft Angebote für euch dabei sind, könnt ihr, bzw. eure Eltern, euch ganz einfach über das Internet anmelden. So habt ihr ständig den Überblick über noch verfügbare Plätze und die Anmeldung ist für jeden Teilnehmer unter den gleichen Voraussetzungen möglich. Ein Tipp von mir: Wartet nicht zu lange, denn einige Programmpunkte sind schnell ausgebucht. Was in diesem Falle passiert und was es sonst noch zu beachten gilt, erfahrt ihr unter dem Punkt „Anmeldung“.

So, genug der Worte, denn jetzt heißt es: Ferien genießen und auf das bunte Angebot freuen!

 

Viel Spaß und schöne Ferien wünscht euch

 

 

Michael Wörle

Erster Bürgermeister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutzerklärung